1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Anti (Pollen) Schnüre gesucht.

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Decki, 11. Juni 2014.

  1. Decki

    Decki Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Themen:
    7
    Beiträge:
    126
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hallo,

    Kann mir jemand gute gute Geflochtene empfehlen wo sich die Pollen bzw Blüten auf dem Wasser nicht in die Schnur verfangen? Zur Zeit habe ich die 10er PP drauf und bin total unzufrieden mit ihr. Gefischt wird mit der 6,5gr Penzill, also zum Batsch angeln. Preis ist erstmal egal.

    Gruss jan
     
  2. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Alle Schnüre ob Mono oder Geflecht die ich bisher hatte haben Pollen gesammelt, hier in Hannover immer extrem, wo dann nur hilft Schnur so schnell wie möglich unter Wasser oder sogar das angeln ganz aussetzen....
     
  3. RobinH

    RobinH Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Themen:
    17
    Beiträge:
    246
    Likes erhalten:
    0
    Bei mir hilft nur durchkämpfen und jede 30min die Pollen entfernen.
     
  4. Rubumark

    Rubumark Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    910
    Likes erhalten:
    222
    Ort:
    Berlin
    Ein hehrer Wunsch, der nicht zu erfüllen ist, und wenn doch, verdient sich derjenige eine goldene Nase damit.
    Da kann man nur abwarten, bis die (hauptsächlich Pappel-) Blüte vorbei ist... und so wie Lui schreibt, falls möglich Schnur unter Wasser und ab und an die Flusen aus der Schnur fummeln...
     
  5. Hardbait

    Hardbait Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. September 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    0
    Stimmt, Rutenspitze unter Wasser hilft schon erheblich.
    Was auch noch ne Menge Ärger erspart ist der Verzicht auf Microguides in der Blütenzeit, die machen das Ganze nämlich nicht einfacher.
     
  6. Decki

    Decki Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Themen:
    7
    Beiträge:
    126
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Oh man was eine schlechte Nachricht.
    Mit der Schnur unter Wasser versuche ich mal drauf zu achten. Danke!:)
    Nur beim Topwater auf Rapfen wird es schwierig sein:-(
     
  7. MaxLE

    MaxLE Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. März 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    135
    Likes erhalten:
    81
    Ort:
    Leipzig
    Ich hab momentan Fluocarbon als Hauptschnur... das hilft ein wenig, weil es sinkend ist und eine recht glatte Oberfläche hat! Aber zum Topwatern nicht die beste Lösung ;-)
     
  8. Kaprifischer1973

    Kaprifischer1973 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Themen:
    9
    Beiträge:
    447
    Likes erhalten:
    24
    ... das wäre ja super wenn ich nur alle 30 Minuten die Pollen entfernen müsste.
    Bei mir ist das bei fast jedem zweiten Wurf der Fall.

    Aber was mir aufgefallen ist; bei Monofil ist es entscheidend besser als bei PE!!!
     
  9. Barsch-Junkie

    Barsch-Junkie Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    129
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bad Schönborn (Heidelberg)
    Es ist schön zu Wissen das ich mit dem scheiß Problem nicht allein bin
     
  10. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    Kannst du dann eim Topwatern die Rute nicht hochhalten das deine Schnur gar nicht ins Wasser kommt?!
     
  11. bucmuller

    bucmuller Belly Burner

    Registriert seit:
    15. Oktober 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    65462 Ginsheim/Hessen
    Ich fische wenn die Pollen fliegen vertikal.Somit habe ich keine Probleme ...ist alles eine Frage der Anpassung.
     
  12. Gilberto

    Gilberto Master-Caster

    Registriert seit:
    28. April 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    627
    Likes erhalten:
    102
    Hab ich gemacht, in 20cm tiefem Wasser wollte aber nix beissen.
    Dann bin ich mit nem Boot raus, darf man aber nicht.
    Auf die Erklärung hin, dass mich Pollen auf der Schnur nerven hat der Aufseher nur müde gelächelt.
     

Diese Seite empfehlen