1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Anschaffung Baitcast

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von dankobie83, 19. Oktober 2011.

  1. dankobie83

    dankobie83 Belly Burner Gesperrt

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Themen:
    15
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rastatt
    Hallo Gemeinde,

    es steht demnächst eine Neuanschaffung an, da ich mich mittlerweile mit einer Low-Budget Baitcastcombo angefreundet habe soll nun was "feines" her.

    Die Combo soll vom Boot gefischt werden, wurftechnisch stell ich mir eher den "unteren" Bereich vor dh. Wobbler +-70 bis max. 120mm, das gleiche gilt für Softbaits.

    Denke das entspricht in etwa einen Gewichtsbereich der Köder von 7-18gr. ca.

    Welche Rollen bzw. Ruten könnt Ihr mir ans Herz legen? Preislich mittlerer - knapp oberer Bereich. Hab mal in den vergangenen Threads gestöbert da ist oft der Name Pixy gefallen, jedoch sind 430 Euro Massiv bemessen.

    Beste Grüße, Daniel
     
  2. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Hallo Daniel,

    bei einem Bereich von 7-18g fällt die Pixy sofort flach. Das wär reinste Geldverschwendung und nicht Sinn und Zweck der Pixy, denn dafür wurde sie nicht gebaut. Die Pixy ist für extreme Leichtgewichte und von denen brauchen wir bei 7g nicht sprechen. In deinem Bereich gibt es schon mehrere Rollen, die da besser und vorallem preiswerter arbeiten. Gutes muss ja nicht teuer sein. Hier reicht doch super eine Revo Premier. Aus dem teureren Bereich auch Alphas F/R, 100er Steez, Aldeberan, Core 51 oder ähnliches. Schau dich mal zB im Sticky schlau KLICK&KLACK. Aber ob man da für eine teure Steez 300-400€ hinlegen muss sei mal dahingestellt.

    Ich persönliche würde die Curado 51E oder Revo Premier nehmen.


    Bei den Ruten gibts ja auch eine große Auswahl. Da du damit aber sehr Allround fischen willst musst du ein paar Abstriche machen. Ich fische für Hardbaits in dem Bereich eine Pulse, bei Softbaits eine Vendetta. Beides Lowbudget Ruten und bestens dafür geeignet. Wenns japanisch sein soll schau dich bei MajorCraft und Daiko um. Eckdaten dann 6-6.6" mit einem Fast Taper.

    Grüße,
    Dennis
     
  3. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nimm ne Curado 51e....gibts gerad für 120€ und wirft locker ihre 5g out of Box!
    Soll es was besseres sein, schau nach ner CC51 oder ner Steez! Ne Pixy ist definitiv nicht das, was du suchst.
    Alphas Type R+ wird nich mehr produziert...Alphas Type F..nunja, ist nicht meine Optik.
    Ansonsten wie bereits genannt ne Aldebaran/Core51!

    lg
    Martin
     
  4. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Martin sagt es. Ich habe letztes Jahr die Curado 51 e als Neuware werfen dürfen, wir (Fubar und icke) sind out of Box auf drei Gramm runtergekommen.
    Ich bin so fasziniert davon, daß ich mit letztens ebenfalls eine geordert habe...
    Ansonsten - und wenn Du es ausgeben willst - eine Aldi oder Core auch eine 100´er wie die Revo Premier. Die ebenfalls genannte CC 51 liegt natürlich am oberen Preissegment.... dafür hättest Du allerdings wahrscheinlich was für lange Jahre.
    Betr. einer Rute kannst Du mal bei Fabian Nippon Tackle) reinschauen, die "Del Sol" ist im mittleren Preissehment und bestimmt eine feine Rute.
    Damit hast Du einen Ansprechpartner in Good Old Germany und die Beratung ist erstklassig...
     
  5. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    Jetzt steinigt mich nicht, aber soweit ich weiß gibt es die 51er Core nur mit ner 7,1:1 Übersetzung, was sie für Hardbait Anwendungen eigentlich rausfallen lässt. So langsam kann man gar nicht kurbeln...
    Meiner Meinung nach ist die 51er Core auch nicht unbedingt für Köder bis 18g geeignet...klar kann sie das aber wohler fühlt sie sich mit Sicherheit bei geringerem Gewicht...Wenn Core, dann eher ne 100er, da passt dann auch die Übersetzung von 6,2:1 eher zum wobbeln...
    Will jetzt auch nicht klugscheißern, aber 7-18g müsste eigentlich fast jede Rolle können...Revo SX ist da doch völlig ausreichend, außerdem sieht die ziemlich geil aus und Klausi kann´s bestätigen, kann auch unter 7g.
     
  6. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Für den Preis einer Revo SX kriegst du aber auch die Curado 51e und da fällt die Entscheidung leicht.. :)
     
  7. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    Kann schon sein, aber grün...rein optisch kackt die Curado doch ziemlich ab...
    Er hatte geschrieben, dass er 7-18g fischen will, von daher weiß ich nicht, warum hier "Spielzeug" empfohlen wird.. :D
    Würde ne 51er Shimano halt für andere Sachen benutzen...
     
  8. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Bei der Curado bekommst du trotzdem mehr als bei der SX. Und du hast mehr Luft nach unten. Die SX ist ja nun doch um einiges "stabiler" als die 51er.

    Den Frosch mag man, oder man mag ihn nicht, dass wird der TE entscheiden müssen.
     
  9. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    Klar muss er das selbst entscheiden...bin aber immernoch der Meinung, dass ne Curado für seine Zwecke nicht optimal ist
     
  10. Hol-in

    Hol-in Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    330
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz Bodensee
    Sorry für die unwissenheit. Aber was bekomme ich den bei der Curado mehr?
    Ich hatte die CU51 genau 3 Wochen dann habe ich sie wieder verkauft. Passt mir überhaupt nicht. Die SX habe ich immer noch, die wirkt auf mich wesentlich wertiger. Und bei 7-18 gramm fühlt die SX sich wesentlich wohler 18 gramm an der kleinen Curado finde ich fast schon zuviel.
     
  11. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    Für Köder ab 7g würde ich auch keine 51 nehmen, auch keine Pixy. Da tuts auch was stabileres, 7g wirft fast jede Rolle. Sogar ne Toro würde das schaffen (macht aber natürlich keinen Sinn).
     
  12. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Mein Tip wäre auch die Premiere (129,- bei Moritz), dazu evtl. noch ein paar neue Lager, dann wirft die sicher bis 5g und geübt bis 3g.
    Als Rute kommen mehrere in Frage.
    Ich für meinen Teil mag meine Urban (die feinste). Die reicht für die SQs gut aus und zieht auch mal einen besseren Hecht.
    Bei Ruten ist die Auswahl aber größer, jedenfalls wenn Du nicht unter 5g willst.


    lg, Tommi
     
  13. Chrizzi

    Chrizzi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    0
    Eine 51er für 120er Hardbaits? Wer's mag.

    Da würde ich schon glatt eine 201er Curado nehmen, oder andere Rollen in einer passenden Größe.
     
  14. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Ich würd auch die SX auf eine M / MH Rute nehmen, aber du kennst ja die Leute, die wollen dann "auch mal" 5g fischen :roll:

    Nimm die SX, ich hol mir sicher auch noch eine! ;)
     
  15. dankobie83

    dankobie83 Belly Burner Gesperrt

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Themen:
    15
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rastatt
    Hallo,

    erstmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten nun hab ich im wahrsten Sinne des Wortes, die Qual der Wahl.

    Also am meisten baumelt bei mir ein 100mm Wobbler an der Rute. WG ca 10 gr.. Fische die aber momentan an der Statio.

    In die engere Wahl sind nun die Revo? Sx und die Curado 51E gekommen, nun muss ich mich irgendwie entscheiden. Welche Rolle wirft den SQ 67 -79 noch gescheit?

    Beste Grüße
     
  16. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Hi Daniel,

    wie gesagt, die SX ist sinnvoller bei deinem Gebiet 7-18g. Sie wirft out of box 5-7g, Klausi wirft mit ihr sogar noch einen kleinen Mepps.. also verkehrt machst du damit nix. Die 51er Curado ist wohl oder übel zu klein (unterdimensioniert) und ist für Köder ab 3g eher geeignet. Da du nicht unter 7g gehen willst, empfehle ich dir daher eher die Abu Garcia Revo SX!
     
  17. Chrizzi

    Chrizzi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    0
    Ich würde ehr eine Premier nehmen. Die kriegt man doch auch zum Teil für 130 Euro. Die Premier ist im unteren Bereich besser als die SX und gesamt auch leichter. Oder sind die neuen SX auch leichter geworden?
     
  18. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Premier ist aufjedenfall auch sehr sehr gut, geile Rolle, für 130€ aufjedenfall mitnehmen. Falls du nicht die Möglichkeit hast an die Premier für den Preis zu kommen nimm die SX.
     
  19. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    Ich fand die Premier blöd....
     
  20. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Weil :)?
     

Diese Seite empfehlen