1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Angelurlaub auf Ruegen

Dieses Thema im Forum "Bodden-Gewässer" wurde erstellt von Bassangler, 11. Februar 2009.

  1. Bassangler

    Bassangler Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    Hi,
    diesen Sommer, mitte Juli, geht es nach Ruegen 8) . Zielfische werden wohl Hecht, Zander und Aal sein. Kann mir jemand ein paar Tips zu Koeder, Taktik, evt. Guided Tours, etc. geben? Wie ist der Juli so generell als Angelmonat im Bodden? Ich werde wahrscheinlich Boot und Echolot zur Verfuegung haben.
    Schon mal vielen Dank,
    Gruss Bassangler
     
  2. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Hallo,
    ob der Juli ein guter Monat ist, läßt sich nicht verallgemeinern. Die Erfolgsaussichten sind gerade an den Bodden sehr wetterabhängig.
    Am besten sind konstante Bedingungen über längere Zeit. Ein plötzlicher Windwechsel und damit verbundener Einstrom von Salzwasser ist sehr ungünstig. Dann dauert es meist einige Tage bis die Hechte wieder fressen.

    In jedem Fall würde ich dir im Juli zu einem Boot raten!

    Zum Thema Guiding,Köder, Taktik lohnt es sich, einmal die Barsch-Alarm Suche zu nutzen.
     
  3. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
  4. Bassangler

    Bassangler Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    Jepp, Quartier ist bereits gebucht. Auf jeden fall schon mal danke fuer die Infos. Werde wohl auf jeden fall das boot mitnehmen :wink: .
     
  5. blau-barsch-bube

    blau-barsch-bube Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    rostock
    juni juli soll ganz gut der zander im peenestrom gehen!
     
  6. Angel-matze

    Angel-matze Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Themen:
    10
    Beiträge:
    454
    Likes erhalten:
    0
    Dann hat er aber einen ganz schönen weg vor sich, von Rügen zum Peenestrom :roll: :wink:
     
  7. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    Aber im Sund gibt's auch schöne Zander. Obwohl ich in der Zeit die Ostsseehechte jagen würde.

    Und wer Dorsche vom Kleinboot fischen will, kommt voll auf seine kosten zu der Zeit. Feines Geschirr und ab geht's. Das macht echt Spaß wenn's Wetter paßt ;-)

    LG Kelle
     
  8. Netzfisch

    Netzfisch Twitch-Titan

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    0
    Im Juli ist es auf Rügen in erster Linie wahnsinnig voll. Haufenweise Touristen, volle Landstraßen und überfüllte Strände.

    Aus rein anglerischer Sicht sind die Frühlingsmonate viel interessanter. Egal ob Meerforelle, Dorsch, Hering oder Hornhecht - die Fischerei auf Rügen ist sehr abwechslungsreich in dieser Zeit. Und es gibt fast "nur" Angeltouristen.

    Im Sommer, also zu der Zeit, wo du hinfahren willst, ist es viel schwieriger. Grundsätzlich würde ich dir auch unbedingt zu einem Boot raten. Das Watangeln in den Bodden auf Hechte ist schon nicht mehr so ergiebig, da die Hechte schon wieder tiefer stehen. Der Hering ist schon lange weg, vielleicht erwischst du noch ein paar Hornhechte. Also ins Boot und dann entweder rauf auf die Bodden oder vor die Küste.

    Ein Echolot leistet schon mal gute Dienste. Kauf dir den Angelführer Rügen von der Rapsbande. Da stehen ne Menge Basic Informationen drin.

    Zum Brandungsangeln kann ich nicht viel sagen. Wenn dich aber betrunkene Abi-Ausflügler, romantische Spaziergängerpaare oder bekiffte Russen bei Nacht nicht stören, dann geht vielleicht was... :wink:

    In der Nacht kannst du vielleicht beim Spinnangeln mit schwarzen Ködern auf ne Sommermefo oder einen Dorsch hoffen. Was sicher geht, sind Barsche in den Häfen.

    Gruß
    netzfisch
     
  9. Bassangler

    Bassangler Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    Klingt ja schon mal vielversprechend :wink: . Vielleicht laesst sich irgendwo ja auch ein abgelegener Strand ohne Touristen finden :wink: .
    Auf Dorsch werd ichs dann wohl mal gezielt probieren. Laeuft es um diese Zeit besser in den Bodden oder vor der Kueste?
    Gruss Bassangler
     

Diese Seite empfehlen