1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Angelrute kaputt ,und nu?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Wannseeangler, 17. Januar 2009.

  1. Wannseeangler

    Wannseeangler Keschergehilfe

    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Leute !
    Mein heutiger Angelausflug nach Potsdam war leider nur kurz .
    Bei meiner Pezon Michel redtoutabel ist die Spitzenringeinlage gebrochen.
    Da die Rute "nur "60€ gekostet hat ,suche ich nach einer preisgünstigen
    Variante der Reparatur .
    Die Rute ist ansonsten super und ein Verlust wäre sehr schmerzhaft .
    Mein "Revier" ist Wannsee und Potsdam .
    Wer kann helfen ?
    Danke .

    Christoph
     
  2. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Neuer Spitzenring? Kostet dich maximal 5€
     
  3. Wannseeangler

    Wannseeangler Keschergehilfe

    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Wie und wo?
    Oder doit yourself ? :)
     
  4. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Da. :)
    http://www.port.cc/shop303/cmw/cata...6&CatId=329&begin=0&sort=name&desc=&q=&where=

    Das ist jetzt ein Alconite Endring, sollte absolut ausreichend sein.
    Du erhitzt zuerst die Metallhülse deines Spitzenrings leicht mit einem Feuerzeug - dann solltest du ihn abziehen können, evt. etwas drehen.
    Dabei natürlich immer aufpassen und nicht zuu stark erhitzen!
    Dann misst du mit einem geeigneten Wekrzeug den genauen Durchmesser der Rutenspitze und den Innendurchmesser des Ringes und bestellst den passenden Ring nach. :)
    Mit Heißkleber kannst du den neuen dann befestigen - man kann auch durchaus 2k Epoxy nehmen.
     
  5. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.082
    Likes erhalten:
    459
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Mensch is doch janz einfach! Nimmst 'n Feuerzeug, Kerze, Heißluftpistole oder weiß ick wat und erhitzt die Tube vom Spitzenring. Den ziehste dann ab und dackelst mit dem Ring, oder noch besser mit der ganzen Spitze zum Tackeldealer und lässt Dir 'nen neuen verpassen.
    Pass mal uff, wenn Angeljoe det hier liest, lockt er Dich bestimmt zu sich und Du kannst zukieken wie det jeht.... :wink:

    MfG Schlotterschätt
     
  6. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.082
    Likes erhalten:
    459
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Hmmmm.... Patt sozusagen. 2x 4:17 pm.
    Aber maco, 2k Epoxy jeht so schwer wieder runter... :twisted: :lol: Sekundenkleber geht auch und der ist durch erhitzen ebenfalls zu lösen. :wink:

    MfG Schlotterschätt
     
  7. dennassa1311

    dennassa1311 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    Wenn du es dir nicht zutraust und einen guten Angelladen inner Nähe hast einfach mal nachfragen die haben meistens ein kleines Sortiment an Ringen da und bauen dir den auch drauf.

    Gruß Jannick
     
  8. Barschkiller2007

    Barschkiller2007 Master-Caster

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    561
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Neukölln
    Ja einfach rein in den Angelladen oder vllt hast ja auch noch selber einen.
     
  9. angeljoe2008

    angeljoe2008 Master-Caster

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    616
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ...is wirklich kein Drama.... und Lock-Angebot steht natürlich! :) Bei uns kostet die ganze Operation inklusive Spitzenring mit dicker SIC-Matte und Arbeitslohn (und das will in Deutschland schon was heißen ;-)) ganze 2 Euros. Aber - um ehrlich zu bleiben - andere können das natürlich ebenso!
    Beste Grüße von der Tacklefront!
    jonas alias angeljoe
     
  10. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Interessant, vielleicht begegnet man sich ja mal. Werde also ab jetzt auf´ne redoutable achten :wink:
     
  11. Lasse

    Lasse Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.246
    Likes erhalten:
    0
    @joe, feiner service von euch, gut zu wissen!;-)
     
  12. angeljoe2008

    angeljoe2008 Master-Caster

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    616
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Klaro! :) haben natürlich auch verschiedene andere Ringe und auch Bindematerial, Lack etc. Es gibt aber immer auch deutlich hochwertigere Ringe, die preislich entsprechend zu Buche schlagen. Fuji-SIC-Ringe kosten gerne auch mal 5 Euro und mehr.
    In diesem Sinne allen sowieso lieber vollständiges Material und dicke Fänge! Beste Grüße
    jonas
     
  13. Wannseeangler

    Wannseeangler Keschergehilfe

    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Vielen Dank für Eure Tip`s
    werde mal sehen wie ichs mache.
    Bis bald mal am Fischwasser.


    Chris
    :wink:
     

Diese Seite empfehlen