1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Angelrute für Barsch-Fische

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von FISH-DUDE, 18. April 2007.

  1. FISH-DUDE

    FISH-DUDE Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Themen:
    30
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkercity
    Hallo Angelfreunde,

    suche Angelrute:

    Zielfisch: Barsch
    Einsatzgebiet: Hauptsächlich kleine Gummies (weightless, wacky), Kleinstwobbler (Tiny Fry & co.).
    Rolle: Spin
    Länge: Ca. 6'

    Bis dato habe ich folgende Stöcke in der engeren Auswahl:

    Megahass F1-67XS
    Major Craft Beneyro BNS-60SL
    Daiwa Steez Stormshadow
    Illex Ashura Light Rig Versatile

    Fällt jemand irgendwas zu den Stöcken ein? Kennt einer ne schicke Alternative? Mag sich jemand mit mir unterhalten? Möchte jemand Kuchen?


    Grüße.
     
  2. Hoffi

    Hoffi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Themen:
    6
    Beiträge:
    265
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Garbolino Blaster 1.80m 3,5-7,5g und recht schneller Blank , für stationär Rolle
    Garboline Homepage und her mit dem Kuchen :D
     
  3. unzi

    unzi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. September 2005
    Themen:
    15
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Sorry, kenn mich Nüsse mit den ganzen Stecken aus, die du grad aufgezählt hast, hatte bis jetzt noch keinen in der Hand, 3 von 4 musste ich googlen um überhaupt zu wissen, wie die aussehen

    [align=center]aber[/align]

    auf dein Angebot mit einem Stück Kuchen komm ich gerne zurück :lol: :wink:
     
  4. FISH-DUDE

    FISH-DUDE Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Themen:
    30
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkercity
    @Hoffi: Danke für den Link, ABER: Das Auge fischt irgendwie ja doch mit und der Stecken ist nunja ... erm ... doch schon sehr edgy. Also nein ... ich mag kein Pink. Und zweiteilig find ich auch nicht wirklich prall. Und beim Franzosen kauf ich schonmal garnicht! ;-)

    Also dafür gibts keinen Kuchen! ;-)

    Grüße,

    Ian.
     
  5. Hoffi

    Hoffi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Themen:
    6
    Beiträge:
    265
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    N :D a dann kannste ja schon mal die Illex Ashura Light Rig Versatile streichen, nimm die Daiwa , und ick krisch Kuchen :D
     
  6. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    geil hoffi! :mrgreen:
     
  7. FISH-DUDE

    FISH-DUDE Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Themen:
    30
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkercity
    @hoffi: na, schon klar! trotzdem ... ein stück des edlen kuchens sei dein wenn du mir sagst warum die daiwa und nicht die megabass?

    @leo-sieben: hey, was ist geil? wie ist deine meinung zu dem thema? mhm ...


    Cheers.
     
  8. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    "was ist geil": deine vorauswahl ist geil, hoffis antwort ist geil, ein stückchen von dem kuchen wäre geil :mrgreen:

    ich glaube mit der ashura wirste nix falsch machen! für dein einsatzgebiet optimal.. sicherlich sind die anderen ruten ebenfalls geeignet (vllt. besser?!) aber das weißt du nicht. ich fische die ashura seit nem jahr und bin immernoch begeistert :)

    gruß leo
    ps: hab mir mal rausgenommen, deinen "rechtschreibfehler" zu verbessern :!:
     
  9. FISH-DUDE

    FISH-DUDE Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Themen:
    30
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkercity
    ok, sollst auch ein stückchen ab haben ;-)

    also, du sagst, die ashura kann mann - trotz französischer herkunft - kaufen? glaub ich gerne, aber die anderen gennanten typen haben ja auch ihren reiz (der für mich zunächst einmal in ihrem m.e. hübscheren aussehen begründet liegt.). wenn also jemanden etwas zu den teilen einfällt: immer her damit. kuchen ist jetzt allerdings alle.

    thema rechtschreibfehler: sowas läuft bei mir unter "humor". bin mir darüber im klaren, dass der manchmal etwas grenzwertig ist, aber einfach so postings editieren ist irgendwie nicht wirklich lässig.

    grüße.
     
  10. Hoffi

    Hoffi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Themen:
    6
    Beiträge:
    265
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    @fish-Dude ick kenne übrigens keine der beiden Ruten nur vom Foto her und da gefällt mir die Daiwa rein Optisch besser . :)
     
  11. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    FISH-DUDE wrote: also, du sagst, die ashura kann mann - trotz französischer herkunft - kaufen?

    französisch? :lol: :mrgreen: :arrow: kommen doch aus china die stecken.
    aber ich denke auch, dass de die nehmen kannst! :wink:

    greetz

    PS: beim kuchen wär ich dann auch dabei...
     
  12. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Ej Dude,
    sollte es bei einer Statio nicht lieber KORK anstatt DUPLON sein (wg. der Schwingungsübertragung)? ... ich meine wg. der Illex
     
  13. FISH-DUDE

    FISH-DUDE Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Themen:
    30
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkercity
    kork? duplon? schwingungsübertragung? jetzt will es aber einer wissen ... ;-)
     
  14. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Es ist doch so, dass DUPLON nur bei den Baitcastern verbaut wird, weil man die Blank-Schwingungen über die Rolle (im Idealfall "low profile") oder die Aussparung auf der Unterseite des Trigger-Griffes aufnehmen kann.

    Genau aus diesem Grund werden ja auch bei den namhaften japanischen Rutenherstellern die Spinruten mit KORK-Griffen versehen.
    Bei Illex wurde das aus Optik-Gründen wohl übersehen... :wink:
     
  15. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
    Bei der coolsten Rute in dieser Klasse ist das aber anders...

    Ich würde die Aaron Martens nehmen, sehr feiner Stecken:

    [​IMG]
     
  16. FISH-DUDE

    FISH-DUDE Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Themen:
    30
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkercity
    die aaron martens ist für meine anforderung allerdings nen büschn zu heftig oder? wofür nutzt du den stecken?
     
  17. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
    Ich hab keine mehr rechtzeitig bekommen, die ist von einem Kumpel.
    Ich hab sie allerdings schon auf barsch getestet. Die Rute eignet sich für die gleichen Köder wie die Light rig - aber sie ist in allen Belangen sexier.
     
  18. FISH-DUDE

    FISH-DUDE Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Themen:
    30
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkercity
    dass sie sexier ist steht ausser frage - die light rig ist ja nun wirklich mal keine schönheit (dafür aber halt günstig und einfach zu beschaffen).

    aber ne f3 mit 1/16 - 1/2 oz? die nummer ist mir eigentlich schon nen tacken zu hefitg für solch leichte anwendungen. wenn ich jetzt an meine f1 und an die f3 testweise ne stationärrolle schraube und besagte köder werfe dannpasst das mit der f1 mal um längen besser - die f3 dagegen läd sich nicht so wirklich schön auf.

    petra geil.
     
  19. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Hm...Räusper... das ist dann wohl ein gaaaanz spezielles Spezial-Duplon!! :roll:

    Mir sind diese Unterschiede zwischen Spin- und Baitcasteruten jedenfalls ins immer ins Auge gestochen. Und als ich da von jemand anderen auf den Sinn dieses Unterschiedes hingewiesen wurde erschien es mir sofort mehr als einleuchtend!

    Hast mit der A.M. in Spanien was gefangen? Wenn nicht, dann weist jetzt warum... :p
     
  20. schroe

    schroe Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rinteln/Nds.
    Börnie,.....
    kannst du böse sein, wenn du besoffen bist.

    Die Ösis haben sich und ihr Land jedenfalls nicht blamiert und waren offensichtlich sehr gut vorbereitet. Das ist die halbe Miete.

    Wegen dem Duplon würde ich mir keine Gedanken machen. Die Aaron greift man ja auch anders. Da wird schon genug Sensitivität "übrig" bleiben. :wink:

    @Dude,
    wenn es ums "aufladen" des Blanks geht, scheint mir das Taper wichtiger zu sein als die Force.
    Meine slow lädt sich richtig, über den halben Blank, bei bereits geringen Gewichten auf.
    Die Regular ist zwar schneller, die Aktion wandert aber mehr in die Spitze, die lädt sich noch recht leicht auf. Die medium fast hat eine reine Spitzenaktion das erste Viertel ist Bereich der stärksten Aufladung und die extra fast hat eine homogene Kurve, sie ist über den gesamten Blank progressiv. Dadurch wirkt sie steifer, bei gleichem F.
     

Diese Seite empfehlen