1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Angeln-nur ein Hobby?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Meterhecht, 30. November 2008.

  1. Meterhecht

    Meterhecht Master-Caster

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    587
    Likes erhalten:
    0
    Hi,

    wollte mal wissen, wie es bei euch ist. Ist das Angeln für euch ein Hobby, was ihr nur nebenbei betreibt, oder ist es im Grossen und Ganzen euer Lebensinhalt?

    lg
     
  2. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Es ist mein Hobby.
    Mein Lebensinhalt besteht aus meiner Freundin, meinem Studium und meiner Arbeit. (Freundin absichtlich an erster Stelle, falls sie das hier mal lesen sollte :))
    Leider komme ich zu selten zu meinem Hobby.
    Aber auch wenn ich oft zum Angeln kommen würde, bliebe es auch nur ein Hobby.
     
  3. Pitperch

    Pitperch Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.510
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    50823 köln
    Hobby klingt mir zu beiläufig und Prioritätslos. Ich denke , da ich seit ich denken kann Angeln gehe, es wirklich ein Teil meines Lebens, oh klingt das dramatisch, geworden ist. Genau wie andere Dinge , die schon MyKey genannt hat; Freundinn, in meinem Fall noch Schule und Musik. Allerdings ist glaube ich keine Beziehung oder Schzulzeit so treu oder andauernd wie die Beziehung zum Angeln.... :lol:
    In diesem Sinne
    greetz und petri
     
  4. ChristianO

    ChristianO Master-Caster

    Registriert seit:
    3. Oktober 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    732
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Oberbayern
    Da ich seit fast 30 Jahren angle und in den letzten Jahren fast täglich nach der Arbeit zum angeln gehe, ist das schon deutlich mehr als nur ein Hobby. :D :wink:
     
  5. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    Schönes Thema... kann man der Feder völlig freien Lauf lassen...
    Ich muss vom Fische fangen nicht leben. Deswegen ist es kein Beruf. Eine Berufung bezieht sich auf eine Tätigkeit, die es auszuüben gilt. Bei der man richtig gut ist. Ich war noch nie der beste Angler...
    Da ich beim Fischen nicht nur Fische fangen will, sondern auch "draußen" sein will, am Wasser sein will, Gewässerstrecken abgehe, beobachte... schließt es viele andere Tätigkeiten mit ein, die nicht unbedingt zum stupiden "Angeln gehen" in erster Linie dazu zählen. Wenn ich an die Abende im Keller denke -Montagen bindend, -Köder bauend, Material sortierend, das geliebte "Tackle" pflegend...
    Freie Nachmittage mit der Fachzeitschrift... -lesen
    Mit Kollegen zusammen sitzen... - fachsimpeln
    Materialsuche in Katalogen und im Netz... etc.
    Es ist sehr umfassend und macht Tag für Tag immer noch Spaß.
    Eine Leidenschaft ist es...
    ...einer der wenigen Viren, mit denen man infiziert sein kann, der nicht krank macht (von den unterkühlten Gliedern, bei langen Ansitzen im Herbst und Winter mal abgesehen).
    Ein Hobby? Nee... Das ist mir zu einfach...

    Allen eine besinnliche Weihnachtszeit und noch viel Petri Heil denen, die viele "harte" Stunden bei bitterem, zermürbendem Wetter auf sich nehmen, um DEN Fisch zu fangen! Benny
     
  6. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
    teil des lebens weil ich beim angeln viele schöne momente erlebt habe und auch min 2 mal in der woche zum angeln gehe also mehr als nur hobby
     
  7. stint10

    stint10 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    538
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Isle Usedom
    Für mich ist es ein Hobby in welches ich immer tiefer herein wachse. Komme zwar nur am Wochenende, max. einen Tag zum fischen aber es begleitet mich in Gedanken die ganze Woche über.
     
  8. Angel-matze

    Angel-matze Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Themen:
    10
    Beiträge:
    454
    Likes erhalten:
    0
    Angeln ist mein Hobby, also auch ein Teil meines Lebens!!!
     
  9. Angelteam

    Angelteam Master-Caster

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    705
    Likes erhalten:
    0
    Ein Hobby mit sehr intensiven Zügen.
     
  10. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die letzten drei Posts finde ich gut.
    So ist es bei mir ja auch.
    Mein anfänglicher Post klingt so abwertend.

    Ich habe noch mal drüber nachgedacht:
    Wenn ich sage, dass ich ab und zu angeln gehe, dann ist das natürlich auch einer meiner Lebensinhalte.
    Das klingt aber wieder so komisch.

    Angeln ist toll. Ich würde gerne viel mehr angeln und andere Sachen links liegen lassen, aber es geht nicht. Also wird es zum Hobby degradiert.
    Platz 1 hat es natürlich und in meiner Freizeit oder im Studium beschäftige ich mich sehr viel mit der Angelei und der ganzen Peripherie.

    Ich wollte mir das wohl nicht eingestehen :)
    Es ist das intensivste Hobby, wo ich habe !
    So. Für alle verständlich!
     
  11. stint10

    stint10 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    538
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Isle Usedom
    @meykey; Jaaaaaa! Denken weiß schon was Du meinst. Ja,ja mitten drin statt nur dabei. Bist auch voll infiziert!
     
  12. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ..eat, sleep, go fishing ;)
     
  13. rumtreiber

    rumtreiber Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    17. November 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    Kann ich meinen Vorschreibern, Benny und Angelteam, nur beipflichten.
    Der tollste, alleswissende Angler bin ich bestimmt nicht, ist aber, wie bei den Meisten auch nicht weiter schlimm,man ist draußen in der Natur. Welches Stadtei hat schon mal gesehen wie nen dusslicher Reiher einen Seeadler vertreibt oder einen Eisvogel, vom Bieber ganz zu schweigen. Also wirklich ein sehr intensives Hobby.
    gruß roland
     
  14. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    So siehts aus!
     
  15. crazyFish

    crazyFish Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sundern(HSK)
    Nun es ist en Hobby, andere Dinge im Leben sind sicher wichtiger, nur ob es wirklich nur ein (im Sinne des Singular) Hobby ist, ist die Frage ;)
    Ich kenne kaum Hobbys die so umfangreich sind, angefangen vom simplen Zeitvertreib, der Entspannung, dem manchma auftauchenden Adrenalin weiter über die Zeit an der frischen Luft, der Bewegung, den Naturerlebnissen (wenn man statt zu angeln einfach ma ne viertel Stunden der Tierwelt zuschaut) bis zu den ausgiebigen Recherchen, Shoppingtouren, Reisen, Klön- und Schnackrunden mit Kollegen, Koch- & Räuchereskapaden, Bastelabenden und was weiß ich nich, was ich noch alles vergessen habe ;) :roll: .
    Sicher angeln is "nur" nen Hobby, aber wer es betreibt brauch nich viele andere nebenher ;)
     
  16. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    Bei mir ist es auch so wie bei Benny und Angelteam.eu!

    Als Beispiel:
    War einen ganzen Tag mit einem Team-Kollegen auf dem Wasser in Holland und nix ging. Wir haben ALLES ausprobiert, aber nix. Gar nichts. Doch als wir einen Fischadler beobachten durften, der ca. 100m von uns entfernt 3 mal ins Wasser schoß um zu jagen, war es uns egal, dass wir an diesem Tag "Schneider" geblieben sind.

    Soll heißen, dass der Fang eines Fisches zwar das erklärte Ziel ist, aber nicht das Wichtigste. Ein schönes Erlebnis, die Entspannung und das Abschalten vom Alltag sind genauso wichtige Gründe angeln zu gehn. Es ist das Gesamtpacket "Fischen", mit allem was dazu gehört, was dieses Hobby so einzigartig macht. Ohne möchte und könnte ich nicht sein. Es bereichert mein Leben. Ich kann mich entspannen und das schon in der Vorbereitung...

    In diesem Sinne allen Anglerinnen und Anglern hier bei BA allzeit PETRI

    LG Kelle
     
  17. Mepp´s

    Mepp´s Master-Caster

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Themen:
    13
    Beiträge:
    742
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Angeln spielt n ganz wichtige Rolle bei mir, allerdings sind da auch noch Freunde, Familie und natürlich die Musik. Dennoch ist angeln mehr Lifestyle alsHobby für mich. :wink:
    Kann man falsch verstehen, muss man aber net
     
  18. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Ich komme leider aufgrund von Arbeit(Schichtdienst) und Familie eher selten zum Angeln,doch befasse ich mich jede freie Minute damit,die ich mich irgendwie loseisen kann.Früher-nee klingt immer so doof-also bis vor ein paar Jahren war ich jedes We.Fische ärgern,was hoffentlich wieder sich in diese Richtung entwickelt.Ich würde unser Hobby also als liebste Freizeitbeschäftigung bezeichnen und das mit allem was dazu gehört.
     
  19. bullmod

    bullmod Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen/Brenz
    hm..wurde schon so vieles gesagt was auch auf mich zutrifft :wink:

    für ein "schnödes" hobby geh ich zu viel zum fischen und meine gedanken sind dafür auch zu oft beim lieben hecht. :wink:

    -ein bsp.- als mich ein mädel mal gefragt hat, was ich so für hobbies habe und ich angeln geantwortet habe, hat sie gelacht.

    -nachdem ich 4 jahre mit diesem mädel zusammen war und die beziehung beendet wurde(nicht wegen dem "hobby" :wink: ) hat sie gesagt, dass sie nieeeeee wieder nen angler will :roll: ..weil die am wochenende um 5uhr morgens das warme nest verlassen um mit teuren plastikfischen stinkende echte fische fangen, die sie dann nicht mal mit heim bringen. :wink:
    hm..- dem nächsten mädel erkläre ich mal genauer was ich unter "hobby" verstehe. :wink:

    frohe weihnachten an alle hobby-angler :wink:
     
  20. denyo

    denyo Master-Caster

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Themen:
    6
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    85
    Ort:
    Eastlake
    Ich sehe das so wie Wakkaputschi. Wenn mal nix beisst, was selten vorkommt, war es dennoch immer ein schöner Tag in der Natur (mal abgesehen von dieser komischen Kanalangelei in Berlin). Zu meinen schönsten Erlebnissen zählen nicht die dicken Barsche, sondern ein sich ins Wasser stürzender Roter Milan und ein Fische jagender Eisvogel aus nächster Nähe betrachtet. Sehr beeindruckend. Ebenso Fischotter und Ringelnattern. Leider auch Haubentaucher an der Angel (nicht so schön). Die Angelei bzw. das Erlebnis Natur wird mich wohl mein Leben lang begleiten und ist somit Teil meines Lebens.
     

Diese Seite empfehlen