1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Angeln in Dänemark

Dieses Thema im Forum "Süßwasser im Ausland" wurde erstellt von zanderjörg, 27. Februar 2009.

  1. zanderjörg

    zanderjörg Keschergehilfe

    Registriert seit:
    21. Dezember 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Fischergemeinde
    Werde dieses Jahr meinen Urlaub in Dänemark verbringen .Und möchte dort im Süßwasser auf Hecht und Kollegen fischen (ohne Kühlbox).Habe keine Ahnung von Dänemarks Gewässern und brauche ein wenig eure Hilfe .Hatte an ein Ferienhaus mit Boot gedacht . Wäre auch für konkrete Tipps sehr dankbar. Ach das ganze soll im September stattfinden.Freue mich auf Tipps von euch!!!!!!!
    Danke und Viel Petri euch allen in dieser Saison
     
  2. zanderjörg

    zanderjörg Keschergehilfe

    Registriert seit:
    21. Dezember 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    Hat den bis jetzt noch keiner in Dänemark im Süßwasser gefischt??????
     
  3. Barschkiller2007

    Barschkiller2007 Master-Caster

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    561
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Neukölln
    Doch ich hab im Fladesee auf Zander geangelt und was hab ich gefangen nichts Problem is da du kannst im Prinzip nicht mit Gummi angeln das Ding is sowas von verkrautet das es nur mit Köderfisch geht.Ich geb dir nen Tipp wenn de in Dänemark bist fahr lieber aufs gelbe Riff da sind zwar keine Hechte aber daafür schöne Dorsche. :wink:
     
  4. zanderjörg

    zanderjörg Keschergehilfe

    Registriert seit:
    21. Dezember 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    Danke Barschkiller2007 hört sich ja nicht so gut an mit Dänemark.Wird Zeit das da mal jemand einen zweiten Versuch startet das macht mich neugierig auf Dänemark.Habe gehört das in den Flüssen dort die Meerforellen aufsteigen .Ich glaube da werdeich mein komplettes Tackel einpacken und im September mal losziehen .das könnte dann ein schöner Reisebericht werden im BA!! sollte noch einer von euch Infos haben bin gespannt ob da noch was kommt!!
    MfG Zanderjörg
     
  5. AMOK

    AMOK Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stralsund
    Moin Moin,

    Bei einem Süsswassersee solltest du dich unbedingt erkundigen,
    ob du am selbigen angeln darfst.
    Es gibt viele Put and Take Gewässer an denen du extra bezahlst.
    Meist ist eine kleine Bude mit Kassierer in der Nähe.
    Für die offene Küste gilt, dass du dir einen Angelschein kaufen musst.
    Frag in einer dänischen Post nach einer Fiskekort, wenn sie nicht verkaufen
    helfen dir die guten Dänen.
    Es gibt auch die Möglichkeit das ganze über das Internet abzuwickeln.

    https://www.fisketegn.dk/fisketegn/common/frontPageShow.jsp

    Keine Angst du musst kein dänisch können.
    Auf dieser Seite erfährst du auch alle entsprechenden Bedingungen.

    Auf folgendem Link findest du Informationen zu Beständen und Fangmöglichkeiten.

    http://www.angeltreff.org/reise/daenemark/daenemark_regeln.html

    Ich selbst hab bisher in Dänemark nur an der Ostseeküste
    geangelt.
    Viel Erfolg und Petri für Danmark!

    Gruß AMOK
     

Diese Seite empfehlen