1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Angeln auf Teneriffa

Dieses Thema im Forum "Hotspots im Meer" wurde erstellt von Neckarhecht, 1. Juli 2011.

  1. Neckarhecht

    Neckarhecht Nachläufer

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    hallo zusammen !
    da ich nächste woche nach teneriffa fliege und dort auch angeln werde wollte ich fragen ob jemand ein paar tipps hat ! ob es auch seen gibt an denen man spinnangeln kann usw ? am meer hab ich meine erfahrung schon gemacht und ein paar barakudas auf die schuppen gelegt und noch so ein paar andere kleine räuber. bin aber auch für tipps in dieser richtung dankbar. Als köder verwende ich zu 95% wobbler vieleicht hat ja von euch noch jemand den ein oder anderen ködertip ?
     
  2. Pikehunter1982

    Pikehunter1982 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Zempin
    Ich fliege im November wahrscheinlich auch nach Teneriffa. Mich würde mal interressieren wie und von wo aus du deine Barracudas gefangen hast. Ein paar Tips zum Tackle wären vielleicht auch ganz nett. Komm ich mit ner Illex Hardbait Wg- 21 gramm dort klar oder sollte es etwas schwerer sein. Fragen über fragen.
     
  3. Neckarhecht

    Neckarhecht Nachläufer

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Die Barracudas kann man ganz gut vom Ufer aus fangen aber am besten dort wo das wasser so richtig schaumig geschlagen wird am Riff. Es sind aber nicht die Riesen die man aus tropischen Gewässern kennt,sie sind kleiner machen aber richtig Spass an der Rute. Zu deiner Rute würd ich sagen sie ist etwas leicht, die mit der ich angle ist meiner meinung nach auch schon etwas leicht geht aber noch, da die Stömung und die fische doch noch bischen mehr druck machen als bei uns. Meine Rute: Berkley Series One Wg-35g. Köder : Rapalla X-Rap aber auch dort gibt es tolle Köder von "Grauvell" und "Hart"
     
  4. perfect_wave

    perfect_wave Angellateinschüler

    Registriert seit:
    28. August 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Kleiner Tip für alle die Lust auf eine Runde BlackBass haben:Es gibt hervorragende kleine Teiche auf der Nachbarinsel LaGomera! Die Insel lohnt für einen Kurztrip sowieso und lässt sich von Teneriffa aus sehr gut erreichen!
    Wir hatten dort immer richtig Spass. Auch das Angeln im Meer ist auf Gomera sehr genial, und es gibt meist mehr und vor allem größere Fische.
    Auf Teneriffa selbst unbedingt versuchen mit einem Boot zum Jiggen rauszukommen (gilt für alle Kanaren), hier gibts sehr hohe Chancen auf schöne "Sama"'s (Zahnbrassen) und "Medregal"'s (Bersteinmakrele). Vor allem die größeren Medregals können einen tollen Drill liefern!
     
  5. Neckarhecht

    Neckarhecht Nachläufer

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Das mit den Black Bass hört sich sehr interesant an! Hast du da irgendwelche Kontaktdaten an wen man sich da wenden muss wegen einer Lizenz? Bin jedes Jahr min. 1 mal auf Teneriffa und zwei oder drei Tage könnte man für so etwas schon mal einplanen. Bin für jede Info dankbar.
     

Diese Seite empfehlen