1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Angeln an der Altmühl

Dieses Thema im Forum "Süddeutschland" wurde erstellt von nurdiesge, 12. August 2010.

  1. nurdiesge

    nurdiesge Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    593
    Likes erhalten:
    1
    Hallo,

    ich plane im September 4 Tage an die Altmühl zu fahren. Kann mir jemand etwas über das Gewässer berichten, bezüglich des Zeltens oder ob ein Nachtangelverbot herrscht!?
    Und, nein, die Suchfuntion hat nichts brauchbares ausgespuckt! :wink:

    Gruß Axel
     
  2. Nico1

    Nico1 Gummipapst

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    833
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lombach
    Auf was willst du denn da Angeln? ist eig ein ziemlich kleines Flüsschen mit viel Kraut, zumindest auf höhe des Altmühlsees! Auf Aal und Wels bestimmt top!

    Gruß Nico
     
  3. nurdiesge

    nurdiesge Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    593
    Likes erhalten:
    1
    Mein Kumpel ist ein Muffmolchangler (Karpfen), und ich würde ansitzen auf Aal und Zander, natürlich auch viel spinnerei auf Barsch und Zettis.
     
  4. Nico1

    Nico1 Gummipapst

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    833
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lombach
    Schaut auf jedenfall toll aus, hab da nicht gefischt, war aber letzte Woche, 7 Tage am Altmühlsee angeln und bin dort auch mit dem Fahrrad entlang gefahren! Zum jiggen auf Zander und so wär mir die Altmühl mit den vielen Seerosen zu verkrautet! Da wär der Altmühlsee schon besser! Aber wer weiß, vielleicht hats da ja mehr Fisch... viele angler sind dort auf jedenfall unterwegs!
     
  5. nurdiesge

    nurdiesge Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    593
    Likes erhalten:
    1
    und wie ist´s mit Zelten und in der Nacht?
     
  6. Nico1

    Nico1 Gummipapst

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    833
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lombach
    Also so campingplätze gibts genügend am Altmühlsee darf man ab 5-24.00 Uhr fischen... ich schätz mal das die Regelungen am Altmühl gleich sein werden!

    Gruß Nico
     
  7. GoWild

    GoWild Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    167
    Likes erhalten:
    0
    Ich weiß, mein Post kommt zu spät. Aber es soll einfach als Info für andere Angler dienen.
    Die Altmühl gehört zu meinen Vereinsgewässern und ich hab da im Juni 5 Tage verbracht.
    Hab den Eindruck, dass sie recht abwechslungsreich ist, was sie allerdings auch nicht ganz einfach zu befischen macht. Hab mir mal nen tag Zeit genommen unsere 9,6km Gewässerstrecke an einem Tag abzulaufen.
    Würde ich allerdings nicht empfehlen, dann da muss man schon einige Baits mitschleppen und ganz einfach zu begehn ist das Ufer auch nicht.
    Is alles dabei Wehre, Stromschnellen, schmale Seitenärmchen, Brücken eng geschlängelte Kurven mit ner extrem weiten Außenkurve. Kraut und Seerosenfelder gibts auch zu genüge.
    Für sinnvoll halte ich dort Frogs, Softjerks, Spinnerbaits, Topwater Baits sowie flachlaufende Wobbels.
    Gefangen hab ich persönlich dort eigentlich nur Hecht beim Spinnen, meine Kollegen konnten aber auch Zander, Karpfen(natürlich nicht beim Spinnen) und Welse verhaften.
    Leuten die auf Großhecht aus sind würde ich trotzdem eher den Altmühlsee empfehlen.
    Für Anfänger aber ein Top einstiegsgewässer, da man die Standplätze meist schon recht deutlich sieht ;)
     

Diese Seite empfehlen