1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Angelanlage Millerscheid

Dieses Thema im Forum "Salmoniden" wurde erstellt von Stachelritter_16, 8. September 2012.

  1. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    hallo zusammen,
    ich wollte mal wissen, ob welche von euch schon mal an der oben genannten Anlage geangelt haben. Mir geht es dabei hauptsächlich darum, dass diese Anlage eine der wenigen ist, wo das Kunstköderangeln an einem Teich erlaubt ist. Wie sind eure Erfahrungen an dem Teich 12 mit Wobblern? Stahl/Titan ist doch angesichts des Hechtbestandes ein Muss, oder?
     
  2. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Noch keiner da gewesen? Die Anlage liegt hinter Bonn, aber wahrscheinlich kommen die wenigsten aus dem Forum aus der Eifel.
     
  3. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    ich war schön öfters dort, allerdings immer am großen teich (13) auf forellen angeln... gibt schöne forellen und störe dort. eigentlich ne echt saubere anlage, aber wie es am teich 12 aussieht musst du selber herausfinden ;) wenn du da warst kannste ja mal posten wies war ... würde mich auch interessieren ;)
     
  4. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    @ruhrbarschjäger3: Sauber sieht die Anlage auf den Bildern wirklich aus. Sind die Forellen dort denn überwiegend 50cm+? Oder meist nur die 30er Portionsforellen. Wie gesagt mir geht es darum den Forellen mit Kunstködern nachzustellen, die fahrt dorthin wäre wohl 70km weit. Aber ich denke, dass das noch im Rahmen ist. Ist die Anlage überlaufen? Kann man mit Wobbler und co angeln, ohne ständig in der Leine eines anderen Anglers zu hängen?
     
  5. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    wie schon gesagt ich war bis jetzt nur am größten teich an dem keine kunstköder erlaubt sind ... wie das also am teich 12 ist weiß ich nicht ... ich kenn eigentlich keinen forellenteich in dem es nur 50+ forellen gibt ;) überwiegend sinds eben die portionsforellen die beißen, aber gibt auch richtig fette lachsforellen und viele goldforellen :) am wochenende ist es dort natürlich schon etwas voll .. solltest also auf jeden fall da sein bevor geöffnet wird, um dir einen guten platz zu sichern, aber voller als an anderen teichen ist es auch nicht. aber wie gesagt alles infos zum großen teich 13 auf den teich 12 hab ich nie so geachtet, denke aber, dass es da eher noch weniger voll ist als am großen teich
     
  6. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Ja am großen Teich sind ja auch die Events. Also ich habe mal via google earth die Entfernung geprüft, und siehe da, es sind 110km, deutlich zu viel. Da fahre ich mit meinem Vater lieber an den Forellenbach.
     

Diese Seite empfehlen