1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Aluminiumboot - wie groß ist noch ruderbar?

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von markus_bass, 10. Februar 2014.

  1. markus_bass

    markus_bass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Leute - ich ringe auch mit der Entscheidung für ein Aluboot.
    Bei mir ist es an dem Hausgewässer an welches ich das Boot legen will (Bostalsee im Saarland - 120ha) so, daß offiziell fürs Angeln ein e-Motor Verbot besteht. Das heißt folglich wenn ich angeln will muss ich rudern.

    Primär sollte das Boot also gerudert werden, des weiteren denke ich darüber nach ab und zu mal einen Abstecher nach Holland zu machen (mit kleinem 5ps Motor). Da wäre es natürlich toll wenn das Boot Kategorie C anstatt D wäre damit ich auch dort bei etwas Wellengang immer noch sicher navigieren kann.

    Worauf ich also gestoßen bin sind so Dinge wie Marine 400S (4m lang 1,5m breit und 82kg). Beim Telefonat mit einem Händler dann jedoch sagte der mir daß so ein 4m Aluboot mit 80kg Gewicht eher mit E-Motor oder Benzin Motor betrieben werden sollte. Er meinte man könne auch Ruder dran machen aber er würde das dann schon als grenzwertig empfinden.

    Daher möchte ich Eure Meinung / Erfahrung einholen. Ist es bei einem 4m Aluboot (80kg) noch sinnvoll zu rudern? Mittlerweile fällt mir auch auf daß ich auf keinem der Bilder irgendwo Ruder sehe..... oder geht Eure Empfehlung auch eher Ricthung 3,7m / 50kg Aluboot?:confused:

    Danke für eure Anregungen.
    Markus
     
  2. Bulettenbär

    Bulettenbär Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hagen
    80kg sollten kein Problem darstellen. Die Rumpfform muss stimmig sein. Ich kenne das genannte Boot nicht. Habe aber in Schweden alte GFK-Schüsseln mit diesem Gewicht gerudert und das ging garnicht mal schlecht.

    Gruss

    Nachtrag: Die Rumpfform ist meines erachtens ein Gleiter/Halbgleiter. Ich denke es wird schwierig mit dem rudern. Schuld ist das breite Spiegelheck.

    Ich hoffe das Du hier noch Erfahrungen aus erster Hand bekommst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2014
  3. markus_bass

    markus_bass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
  4. coreboat

    coreboat Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    504
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Tittmoning
    Das Gewicht alleine spielt nicht die große Rolle. Die Kraller 540 z.B. wiegen 140 kg und werden am Chiemsee sehr viel zum Schleppfischen - auch nur rundern! - eingesetzt.

    Bei den Alubooten von Marine sind die 14m sehr gut zu rudern. Das inzwischen nicht mehr gebaute 15s ist ebenfalls noch ganz passabel zu rudern. Die eierlegende Wollmilchsau gibt es leider auch hier nicht. Je mehr das Boot wirklich den Zusatz 'Kategorie C' verdient, desto schwerer ist es halt zu rudern, wobei ich jetzt aber nicht von 'nicht ruderbar' spreche. Diese Boote sind halt keine absoluten Leichtläufer. Ich habe vor kurzem an einem kleinen See ein Linder 400 Sportsman gerudert, ging ganz gut, nur läuft halt mein 410 Fishing etwas leichter.

    Wenn es nicht ganz so pressiert: Anfang April kann ich dir auch aus erster Hand berichten, wie sich ein Marine 450 Fish und ein Marine 450 S rudern.
     
  5. simmi321

    simmi321 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Themen:
    16
    Beiträge:
    106
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Ich hatte mal ein 4,2x1,6 Meter GfK Boot das ließ sich super Rudern .
     
  6. markus_bass

    markus_bass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    danke für den Zuspruch - werde mir jetzt Mut fassen und euch wissen lassen wie es so klappt
     

Diese Seite empfehlen