1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Alternative zum Illex Squirell

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Adri, 26. September 2009.

  1. Adri

    Adri Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    90
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hallertau/Geisenfeld
    Hallo,

    welche Alternativen gibt es zum Squirell 76 ? Gibt es von anderen Herstellern ähnliche Köder (Suspender, zum twitchen und so...)?
     
  2. LezdePez

    LezdePez Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    339
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lüdinghausen
    Das wüde mich auch mal intressieren. Habe mir Gestern den Squirell 76 und den Tiny Fry 50 von Illex zugelegt. Werden heute erstmal eingeweiht. :wink:
    Gibt es denn Alternativen?
    LG
    Leon
     
  3. Betze

    Betze Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    123 Fake Street, Schlagloch Citäy
    Evergreen sledge 6/7 sp, LC pointer, Imakatsu Riprizer... nur um mal nen paar zu nennen alle ziemlich cool
     
  4. Adri

    Adri Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    90
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hallertau/Geisenfeld
    @Betze

    sind die günstiger als die Illex Squirell?? Wo bekommt man diese her?
     
  5. Adri

    Adri Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    90
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hallertau/Geisenfeld
    oh...sind ja viel teurer :-(
     
  6. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    savagegear prey wäre eine alternative. ist zwar slow floating, aber an sich nen ziemlich guter wobbel, welchen man für 9,99€ bekommt.
     
  7. Betze

    Betze Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    123 Fake Street, Schlagloch Citäy
    ebay.com sowie paypal und die 22€ Freigrenze sind dein Freund :wink: mit nen bischen suchen wird man da auch sehr gut fündig teilweise ca. nen drittel günstiger als hier ;)
     
  8. T-Style

    T-Style Nachläufer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Haselünne
    rapala x-rap
     
  9. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.153
    Likes erhalten:
    356
    Ort:
    Tief im Westen...
    word, die x-raps kann ich ABSOLUT empfehlen!!!
    bei gekonnter führung fangen sie WENIGSTENS so gut wie squirell...
     
  10. Stadi

    Stadi Master-Caster

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    624
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Untergriesbach
    also ich kann die x-raps nichts empfehlen... meines erachtens laufen die viiiel zu langweilig... aber ich würd sie trotzdem mal ausprobieren :wink: ... aber bei uns fangen die gar nicht :wink:
     
  11. Vibrax

    Vibrax Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Elz
    Tja so kanns gehen. In einem Gewässer fängt ein Köder wie Sau im anderen lockt man nichtmal Grünzeug an den Haken.
    Ich persönlich kann den X-Rap auch nur empfehlen natürlich nicht als Universallösung, dafür aber als günstigere Alternative zum Eichhörnchen. Konnte immerhin an meinem Gewässer einige Hechte zu einem Landgang bewegen. :lol: langweiligen Lauf würde ich ihnen auch nicht unterstellen alles ne Frage der Führung. :wink:
    Den LC Pointer kann ich auch noch ans Herz legen fängt auch sehr gut und hat einige interessante Farben. 8)

    Grüße Tobi
     
  12. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.164
    Likes erhalten:
    149
    Ort:
    Berlin
    Die neuen Serien(2010) von Storm scheinen mir verheißungsvoll,Kataloge gibt es schon. Für alles weitere ist wohl Pioniergeist gefragt...wohl dem, der ihn noch hat...!

    Petri und Grüße, Morris.
     
  13. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Moin,

    ziemlich cool in dieser Kategorie ist der Imakatsu Riprizer 60.
    Er bricht weniger aus als der SQ, flankt hingegen wesentlich mehr.
    Die Floating Version steigt nicht waagerecht, sondern mit dem Kopf voran. Eben wie ein Fischchen in der Absicht was von der Oberfläche zu naschen.
    Hier die Produktbeschreibung zur 112mm Variante. Auf den 60er wurde auf der Imakatsu Webseite nicht weiter eingegangen.

    Dann ist von Imakatsu noch der Super Killer Bill zu nennen. Dieser Köder macht, genau wie sein großer Bruder, einfach Spaß! Besonders auf Sicht gefischt bin ich immer wieder beeindruckt, was die beiden so für Tricks drauf haben. Was für ein Krimi, wenn dabei ein Zuschauer mit aufgestelten Stacheln in der ersten Reihe sitzt :)
    Bei mir hat sich der SKB nicht gerade als gerade als Frequenzköder für raubende Barsche rausgestellt, ehr um beißfaule Fische zu überreden.

    Der Live-X Margay hat mich nicht vom Hocker gehauen. Weniger Aktion als der SQ und eine Wassertemperatur, bei der ich das Verhalten als schwebend beschreiben würde, konnte ich auch nicht so recht finden.

    Dann habe ich noch die Evergreen CC Predators getestet.
    Im Körper wurden frei bewegliche Kugeln so eingebaut, dass sie sehr gut fliegen, dafür aber entweder mit dem Kopf oder mit dem Schwanz zuerst sinken. Ab man das jetzt gut oder schlecht findet, muss man selbst entscheiden. Ich konnte zwar einige schöne Fische damit fangen, habe sie aber dennoch aus meinen Boxen verbannt.
     
  14. Raubfischer82

    Raubfischer82 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    31. Oktober 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    99
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sendenhorst/Münster
    Die kleinen Greys von Prologic haben an manchen Tagen besser gefangen, aber eigentlich gibt es für mich kein Illex-Ersatz für weniger Geld. Sorry!
     
  15. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    nories laydown minnow... nicht nur ne alternative, sondern zig-mal besser ;)
     
  16. Raubfischer82

    Raubfischer82 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    31. Oktober 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    99
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sendenhorst/Münster
    kann sein, aber er sucht günstigere Alternativen!
     
  17. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1

    Leo,
    würdes du hier ein Modell hervorheben?

    Oder könntest du bitte einen Vergleich zw SQ 67 und Laydown Minnow Deep machen?

    Die Farbe "Ebony Crawdad" trifft schonmal voll meinen Geschmack.
     
  18. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    gerade im vergleich mit dem DD-67er ;) hier direkt vergleichbar wäre der "Laydown Minnow Deep Just Wakasagi" 66mm 6,1g suspending.. ich kenne keinen wobbler, der so perfekt suspendet. wenn man ihn antwitcht und er zur ruhe kommt, steht er nicht nur immer perfekt waagerecht im wasser, sondern er flankt kurz auf der stelle um seine eigene achse. leider ist das wurfverhalten deutlich schlechter als beim squirell..

    [​IMG]

    grüße
     
  19. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    hört sich ja an wie mein geliebter Vision 95 in kleiner und DD...genau wonach ich schon ewig suche :D Da komme ich wohl nicht drum herum.

    Danke Dir !



    Zum MB Vision 95:
    Mein absoluter Liebling in der Box! Vom Lauf her entspricht er Leos Beschreibung zum Laydown M. (nur eben nicht DD).

    ABER... mein 1. Vision 95 war " 2002 I.T.O. Engineering" in "Shiba". Es folgten weitere aus anderen Baureihen, doch keiner zeigt diesen beeindruckenden Lauf.
    Mittlerweile habe ich 5 verschiedende 02er in Shiba (von verschiedenen Quellen) im Wasser gesehen, wobei alle super liefen. Hingegen konnte ich, leider Gottes, noch keinen aus einem anderen Jahr/Farbe mit vergleichbater Aktion finden. Dabei ist zB die Farbe "Deadly Black" optisch ein wahrer Leckerbissen. Die anderen Modelle liefen ehr wie ein Arnaud.
     
  20. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    @Raubfischpolizei

    Den Ito Vision 95 habe ich auch schon bestimmt 3 Jahre in der Kiste, hatte mir viel mehr von dem Ding versprochen.

    Einen Rapfen damit gefangen

    [​IMG]

    Kein Vergleich zum Salmo Sting.

    Wie führst du denn den Vision?
     

Diese Seite empfehlen