1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Alte Liebe rostet nicht

Dieses Thema im Forum "Fliegenfischen" wurde erstellt von ubik, 15. Juli 2014.

  1. ubik

    ubik Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Juni 2013
    Themen:
    4
    Beiträge:
    129
    Likes erhalten:
    34
    Seit Weihnachten warten die ÖFG Gutscheine auf ihre Verwendung. Doch irgendwie hat es im Mai und Juni nicht geklappt.
    Es war einfach kein Termin zu finden an dem wir beide Zeit hatten und das Wetter auch noch passte.
    Deshalb ist es Juli geworden, bis ich meiner geliebten Schwarza wieder einen Besuch abstatten konnte.
    Gesagt - Getan waren wir um 9:30h am Wasser und es war auch schon bald die erste kleine Fario am Haken.
    [​IMG]
    [​IMG]
    Ein paar Gumpen weiter unten wollte mein Freund eine Stelle abfischen und ich wollte einen Gumpen weitergehen.
    Auf der Schotterbank lag dann plötzlich eine nackte Frau und ihre angezogene Freundin.
    Also bin ich etwas peinlich berührt weiter gegangen und machte mich auf dem Weg zum nächsten Pool.
    In dem besagten Pool hab ich bei meinem letzten Trip eine größere Regenbogenforelle gefangen,
    deshalb waren die Erwartungen groß. Um dorthin zu gelangen musste ich ein ordentliches Stück stromab,
    den Fluss durchwaten und dann eine Schotterbank wieder zurück, damit ich die Fische nicht verschreckte.
    Kurz bevor ich den vielversprechenden Gumpen erreiche, sehe ich die angezogene Dame mir entgegenkommen
    und denk mir noch was die von mir will. Als ich damit beschäftigt bin die Flugschnur herzurichten
    und zum ersten Wurf anzusetzen, steht die Dame schon im Wasser des Pools und schreit quer über das Wasser.
    "Is des leiwander ois des normale Fischen?". Ich lächele gezwungen und versuche die Dame beim werfen zu ignorieren,
    aber sie ruft, schreit und fragt mich ohne Unterbrechung. Ich verstehe nur die Hälfte und nicke hin und wieder.
    Generft hör ich nach ein paar Minuten auf. Die Forellen sind alle schon weg und ignorieren meine Fliegen.
    Da ich wieder stromauf zu meinem Freund gehen muss kann ich die schreiende Dame nicht umgehen.
    [​IMG]
    Bei ihr angekommen erklärt sie mir, das ich meine Polbrille(Smith Optics)verloren habe und sie mir das eh gesagt hätte ich sie aber ignoriert habe.
    Auf ihre Frage ob sie denn teuer war, antworte ich ebenfalls mit einem gequälten Lächeln.. :D
    HMPF. Naja, sie meint das ja nicht so sag ich mir und wate weiter zu meinem Freund. Wir entscheiden uns für eine Pause
    und ziehen danach weiter.

    [​IMG]
    Weiter flussabwärts lasse ich meinem Freund wieder den Vortritt zu einem schönen Gumpen
    und entscheide mich für einen längeren Zug. Bin eigentlich nicht davon ausgegangenen, dass dort Fische stehen,
    aber wollte ein bisschen Doppelzug üben und dafür war die Stelle bestens geeignet.
    Und wirklich wahr nach ein paar Minuten klappt zum ersten mal mit dem Doppelzug. Alsoi zumindest das Timing passt.
    Die Schleifen sind noch nicht so schön, aber ich bekomme ordentlich Speed drauf. Kurz muss ich an Mel Krieger denken.
    "Die Farben und der Zauber des Werfens wurden in diesem Moment noch intensiver.
    Jubelnd und mich ganz alleine fühlend begann ich laut Lieder zu singen, gedankenlos und ein bisschen wild,
    während ich durch den Gumpen fischte. Ich wusste, dass ich nicht von einem Fisch bei meiner Angelei gestört werden wollte."
    [​IMG]
    Dann plötzlich, als die Fliege genau auf meiner Höhe, gerade mal 4m von mir entfernt ist, wird sie von der Oberfläche gesaugt.
    Ein kurzer Drill und ich sehe einen wunderschönen Äschenrogner in meinem Kescher. Ich hab ihn zwar nicht gemessen, aber das ist mit Sicherheit die größte Äsche meiner bisherigen Angellaufbahn.
    [​IMG]
    [​IMG]
    An dem Platz wo unser zweites Auto geparkt ist, fange ich noch ein paar kleinere Forellen
    und eine wirklich schöne Fario, die aber auch wieder in die kalten Fluten der Schwarza entlassen wird.
    [​IMG]
    [​IMG]
    Meinem Freund bleibt ein Fang leider verwehrt. Er hat zwar einige Bisse, aber leider bleibt kein Fisch hängen.
    So geht der Tag dann zu Ende und ich bin zufrieden mit mir und der Welt, hole meinen Sohn von meiner Mutter ab und fahr tiefenentspannt nach Hause.

    so long, tight lines
    ubik
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2014
  2. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.749
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Der Bericht muss auf die Startseite. Danke fürs Teilen dieser toll geschriebenen Geschichte.
     
  3. raubfischer2

    raubfischer2 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    260
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    passau
    toller bericht.tolle Fotos und das gewässer istein traum "neid"
     
  4. Griewer

    Griewer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    84
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Bottrop
    Sehr schöner Bericht.
    Das Gewässer sieht traumhaft aus :)
     
  5. ubik

    ubik Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Juni 2013
    Themen:
    4
    Beiträge:
    129
    Likes erhalten:
    34
    Das ist die Schwarza in Niederösterreich. Hier das Revier IV der ÖFG(www.oefg1880.at). Bevor ihr die Preise für die TK anschaut, setzt ihr euch, vor allem als Deutsche(weil eure Lizenzpreise meist wirklich deutlich billiger als die bei uns in .at sind), besser hin. Aber 2-3x im Jahr leiste ich mir das und ich muss echt sagen, es ist jeden Cent wert. Freut mich, dass euch der Bericht so gefällt.
    greez ubik
     
  6. Wulf

    Wulf Keschergehilfe

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    68782 Brühl
    Sehr schöner Bericht, tolles Gewässer und Bilder. Fliegenfischen das wär mal ne Überlegung Wert.
     

Diese Seite empfehlen