1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Abu Revo RVO3 SX HS - LH oder Shimano Curado 201G7 LH

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Berner, 5. März 2013.

  1. Berner

    Berner Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Rostock
    Hallo, ich könnte nochmal Hilfe gebrauchen. Ich habe wie schon erwähnt noch nicht besonders viel Ahnung im Baitcastbereich. Ich habe eine Rute mit einem wg von 7-28g. und brauche immer noch eine passende Rolle.
    Ich habe meine Suche jetzt auf diese beiden Modelle beschränkt. Kann mir vielleicht jemand sagen was die bessere Wahl wäre.

    Danke Berner
     
  2. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Die SX passt besser auf die Veritas. Ist doch eine oder?
     
  3. Berner

    Berner Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Rostock
    meinst du die Rute? Die ich hab ist eine Graphiteleader veloce 66mh.
     
  4. regäj-rednaz

    regäj-rednaz Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. September 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    CU201 wenn du eine 201e7 erwischen kannst ziehe diese der G7 vor!

    aber mal so nebenbei bemerkt,..
    es führt zu nichts denn die shimano fraktion rät dir zur shimano und die abu leute zur abu.
    optisch sieht die sx besser aus auf der veloce...wegen dem schwarz.
     
  5. Berner

    Berner Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Rostock
    was ist denn der Unterschied zwischen der e7 und der G7?
     
  6. Baraccus

    Baraccus Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    347
    Likes erhalten:
    2
    Die E7 wird heute fast baugleich als chronarch verkauft und kostet als solche ein par Euro mehr, die G7 entspricht weitestgehend der alten Citica E. Vereinfacht bedeuted das, dass du mit der G7 ne alte Citica kaufen würdest, die zwar gut ist, aber ne echte Curado (e7) performt besser. (Lager, Spulengewicht, Beschichtung des Lineguides usw.) Schimano verarscht da leider die Kunden etwas.

    Achja, habe beide Rollen also E7 und SX. Die Curado ist nach unten besser und der SX traue ich nach oben mehr zu was das optimale Ködergewicht sowohl bei Wurf als auch Köderführung angeht. Die Curado hab ich an einer MC Day's bis 21 g und die SX an einer 25 g Rute wobei die mehr vertragen würde.
     
  7. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Die SX würde man durchaus noch bis 60g einstufen und gut nutzbar ist sie ab 5-8g - je nach Können und Übung.
     
  8. regäj-rednaz

    regäj-rednaz Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. September 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    Es gibt ja jemanden der die E7 zum jerken benutzt und das ohne Probleme.

    Optisch würde vielleicht auch ne Quantum Smoke passen.
     
  9. Berner

    Berner Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Rostock
    Mensch , danke nochmal für die wertvollen Infos...ich werde mal versuchen eine Shimano e7 zu bekommen.

    Gruß Berner
     
  10. GoWild

    GoWild Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    167
    Likes erhalten:
    1
    hmmm... Würde persönlich denke ich zur SX tendieren. Aber auch nur weil ich bis jetzt mit Abu sehr gute Erfahrungen gemacht habe^^

    In den USA hoch gelobt ist die smoke. Ich hab sie mir kurz nach ihrem Erscheinen gekauft und bin bis jetzt nicht wirklich zufrieden. Das ACS Bremssystem ist mir zu ungenau und der eine Knob is nach nur wenigen Einsetzen futsch und gibt nun komische Geräusche von sich(Kugellager schrott nehm ich an). Außerdem hab ich im Handle "Frässpuren" gefunden.
    Optisch ist sie sehr geil.
     

Diese Seite empfehlen