1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

abu orra sx

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Ikrono26, 12. Juli 2011.

  1. Ikrono26

    Ikrono26 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Dezember 2010
    Themen:
    34
    Beiträge:
    221
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Hey leute,
    hab mir ne abu garcia orra geholt nur mein problem is das ich net versteh wie man das teil öffnen soll um an die spule zu kommen...
    hatte vorher ne shimano un da war an der seite son ''öffner''

    außerdem weis jmd ab wie viel gramm man mit dem teil ordentlich werfen kann???

    Lg David
     
  2. fubar

    fubar Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    198
    Likes erhalten:
    0
    Hi,

    oben links an der Seite ist ne kleine Schraube bzw. ein Stift der bis zur rechten Sideplane geht. Den drehst auf (sollte mit den Haenden gehen) und schon kannst Du die Sideplane abnehmen.

    --> kuckschst Du

    Da wird Dir auch die Frage nach dem WG beantwortet, wobei das immer recht subjektiv ist....

    regards
    Peter
     
  3. Hol-in

    Hol-in Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    330
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz Bodensee
    Bei den Revos ist an der seite mit dem Handle eine schraube die man lösen muss. Und das Wurfgewicht musst du uns doch sagen, du hast doch die Rolle :?:

    Edit der Peter war schneller
     
  4. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.974
    Likes erhalten:
    114
    Ort:
    Potsdam
    Kann damit Mepps 2 spinnen - also wirft sie bereits 4 Gramm.
    Ist natürlich suboptimal, aber es geht. Nach obenhin würde ich damit auch Dorsche mit bis 150 Gramm pilken...
     
  5. doerk

    doerk Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    235
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wallertheim
    Hallo Klausi,

    Ich suche noch ne Rolle für eine Jerkrute mit 20-80 gr... denkst du die Rolle schafft auf Dauer solche Ködergewichte - oder soll ich mir doch was "besseres" kaufen (revo sx z.b.)

    Gruß dirk
     
  6. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.974
    Likes erhalten:
    114
    Ort:
    Potsdam
    Die Orra ist eine 100´er aus der Revo-Serie. Stabil und belastbar. Hat allerdings Fliehkraftbremse. Nur habe ich meine bisher einmal eingestellt und seitdem nie wieder. Feinheiten machet die Achsbremse (besonders bei sehr leichten Ködern) oder eben der Daumen...
    Warum sollte sie es nicht machen? Ich traue es ihr jedenfalls zu....
    Die STX wird es nicht besser können, da sie aus der gleichen Serie ist.
     
  7. Emilkro

    Emilkro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. März 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    STOP!!!!ich fische die orra schon sehr lang und ich finde man sollte sie nicht zu stark beanspruchen..HÖCHSTENS 50gr ich fische sie mittlerweile mit gewichten von 5-35gr.werfen tut sie alles ab chubby aufwärts wenn auch nicht so weit.
    lg julian
     
  8. MadDog

    MadDog Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Themen:
    31
    Beiträge:
    319
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heere, Germany
    Woran machst du es aus, dass sie nicht schwerer gefischt werden sollte?

    Olli
     
  9. Emilkro

    Emilkro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. März 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    habe mal nen 12cm kopyto mit nem 30 gramm jigkopf mit ihr gefischt...dachte echt das die rolle den geist aufgibt!!!
    lg julian
     
  10. Ikrono26

    Ikrono26 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Dezember 2010
    Themen:
    34
    Beiträge:
    221
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Danke an alle und besonders an peter...
    echt super seite

    Mfg David
     
  11. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    @ julian: 30g mit 12 Kopyto sollte die aber locker aushalten...meinste nicht du bist da ein bisschen dolle vorsichtig???
     
  12. fubar

    fubar Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    198
    Likes erhalten:
    0
    Die Frage, die sich mir meist stellt, wer hat es wirklich ausprobiert und damit meine ich auch hat es durchgezogen!?? Man liest sehr haeufig Rolle XY packt das nicht ist zu filligran und vorallem "ich wuerde nicht XY Gramm dran fischen".

    Ich persoenlich hab's z.T. einfach gemacht. Sprich, STX zum Jerken und Premier/SkeetReese regelmaessig mit 30Gramm gefischt. Bisher bin und bleibe ich vorerst anderer Meinung, als die "haette, wollte, wuerde"-Kollegen(bis eine Reel kaputt geht ;-)...)

    P.S.: Hab' mal den Kollegen angeschrieben, welcher die seit ein paar Monaten jerkender Weise einsetzt...

    P.P.S: Aufgrund der Eckdaten der Orra (Gewicht, Bremskraft, Frame) duerfte die Rolle in Sachen Stabilitaet einer SX/STX in nichts nachstehen.

    regards
    Peter
     
  13. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    Das sehe ich nämlich auch so. Habe die Premier und die SKT-L auch mit 30g belastet und die Rollen haben mir nicht mitgeteilt, dass sie das nicht mögen. Und wenn ne Premier da keine Probleme mit hat, würde ich das bei ner Orra SX doch stark bezweifeln. So filigran scheint die mir nämlich nicht zu sein...und ne Revo SX kann das ganz locker wegstecken.
     
  14. Emilkro

    Emilkro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. März 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    dazu muss ich noch sagen das ich im rhein gefischt habe...aber auch im stillwasser würde ich die rolle nicht viel mehr belasten!!ich bin echt nicht pingelig fische auch an ner 2500er daiwa bradia mit 3ogramm köpchen im hauptstrom aber da habe ich nicht das gefühl das etwas kaputt gehen könnte für mich ist die orra eine bc für leichte gewichte!!!.....
    lg julian
     
  15. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    Du hast irgendwo geschrieben, dass Du 3gr auf 8 Meter schmeißt und bezeichnest die Orra als Rolle für leichte Gewichte?!?! Da passt was nicht...hast auch selber zugegeben, dass Du Deine Rollen nicht so hart rannimmst...sorry, bei den Daten der Rolle ist die def. nicht für Leichtgewichte...da passen 140m 0,36er Mono drauf und das Ding wiegt über 240gr...never...
     
  16. Emilkro

    Emilkro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. März 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    mit leichte gewichten meine ich ungefähr spektrum der premier...das die orra nich ala pixy,steez,presso,alphas,cc51 etc.wirft ist klar aber ich meine nur das man mit ihr definitiv NICHT jerken oder so sollte ;)
    lg julian

    ps: auf die rolle passen defintiv keine 140meter 0.36!!!
     
  17. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    Überzeugt haste mich trotzdem nicht...
     
  18. fubar

    fubar Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    198
    Likes erhalten:
    0
    Emilkro,

    ich finde es ja gut vorsichtig zu sein, aber bei einer Bremskraft von 7KG, einem Gewicht von ~250Gramm und einer Schnurkapazitaet 12LB Mono und 30LB Braid, von einer Rolle fuer Leichtgewichte zu sprechen, kann ich nicht nachvollziehen...
    Da ham' wir es wieder "haette, koennte, wuerde", das Leben im Konjunktiv ;-)
    Die Premier spielt in einer ganz anderen Liga! Ist ja auch klar die kostet(e) das doppelte bei Markteinfuehrung.

    Warum wurde der Orra seitens der Ingenieure, im Gegensatz zu SX, STX und Co, denn eine tieferere Spule fuer mehr Schnurfassung dickere Schnuere verpasst? ... Um leichte Gewichte(was immer hier definiert wird) zu werfen, bestimmt nicht. Das extra Entwicklungsaufwand(Kosten) betrieben wurde, um der Orra neue und gleichzeitig schwaechere Achslager als der S, SX, STX zu verbauen, glaube ich nicht!

    regards
    Peter
     
  19. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    good posting! Danke!
     
  20. Emilkro

    Emilkro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. März 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    ich fische auch die sx...aber ich kann mit der orra leichtere gewichte werfen!!! die sx fische ich so7-40gr maximal 70gr.
    lg julian
     

Diese Seite empfehlen