1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Abu Oren’Ji, und co

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von wallervolle, 8. November 2009.

  1. wallervolle

    wallervolle Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ulm
    mal ne fage
    design verarbeitung alles schön und recht
    aber wie rechtfertigt pure-fishing diese völlig überzogenen preise von über
    400 euronen für made in china wie schon die jabai aber diesmal noch höhere preise, respekt:twisted:
    nachdem bei der vorstellung hier nur präsentiert wurde aber auf keinerlei fragen von mitgliedern geantwortet wurde,schade.
    aber wie es halt so ist je größer man wird desto hochnäsiger und überheblicher wird mann auch, naja wenn sich das mal nicht recht.
    vorallem wenns immer die gleichen ruten sind, fürs hechtfischen (statio) mit schweren jigs und großen swimbaits gib ja eh ni was von dehnen,
    die blanks der verschiedenen serien jabai,azora,suchio,oren`ji gleichen sich eh fast wie zwillinge ,gleiche wurfgewichte usw..

    was denk denn ihr so drüber :?:

    gruß und petri
     
  2. Luiz

    Luiz Gummipapst

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    43
    Beiträge:
    853
    Likes erhalten:
    167
    Ort:
    Düsseldorf/ Copenhagen
    Ich mag die Ruten von Abu sehr gerne. Tolle Ruten mit klasse Eigenschaften. Mit den Preisen bin ich aber auch nicht ganz einverstanden. Klar sind die Produkte am Anfgang eines Produktlebenszyklus sehr teuer. Es wird auch genug Leute geben, die sie kaufen.

    Sicherlich möchte man in einer gewissen Liga/Preissegment spielen. Ich frage mich dann nur warum diese Ruten gegen Ende dann teilweise so günstig verkauft werden. Das finde ich sehr schade und ärgert mich, da ich mich auch als "Frühkäufer" bezeichnen würde. Die Händer sollten ein gewisses Niveau halten. PF sieht das bestimmt ähnlich.

    Ich bin jedenfalls ein Fan dieser Marke, würde mir wohl auch eine kaufen, wenn ich nicht schon genug hätte.

    Grüße
     
  3. Weicheiäquatorbezwinger

    Weicheiäquatorbezwinger Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Fulda
    nachdem die Rocky fast 2 Jahre den Preis gehalten hat - testen die Hersteller eben mal die Schmerzgrenzen aus. Falls innerhalb der nächsten 12 Monate die Oran`ji sich schleppend verkauft - purzeln also die Preise.

    die Oran`ji hat den gleichen Blank wie die Rocky - also super. Der Aufbau ist Geschmackssache - den Preis regelt der Markt...

    haben doch die Hersteller im Karpfensegment alles schon mal gemacht...
     
  4. mabu80

    mabu80 Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Themen:
    9
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Chemnitz
    Also dieOren´Ji find ich mal net so prickelnd.Preis-zu hoch,Optik ist okay.Aber hatte die 2,7m Spinnrute mal in der Hand und was soll ich sagen, zu schwer und kopflastig.Hatte gleichzeitig die neue Rocke mit 2,85m und 120g WG in der Hand und die war mal richtig Geil!!.Leicht, ausgewogen...einfach topp.Selbst der Außendienstler von Pure war nicht wirklich angetan von der Oren´ji...
     
  5. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Bin ganz ehrlich und sage, dass Ich meine Yabai sowie Rocksweeper nicht mehr hergeben möchte :wink: Lange drüber nachgedacht und hatte immer das Gefühl, welches mich weiter auf die Suche na anderen Rods gedrängt hat :!: Da dacht ich mir, mach den Schritt, greif zur Rocksweeper und probier' :!: Jetzt möcht ich nix anderes mehr fischen und das Gefühl, was Jahre da wa, ist wech 8O :D Klasse Führungsgefühl und Köderkontakt ... einfach nur genial :D Kein Gemache oder Getue :!:

    Grüße Lars :wink:
     
  6. zanderzahn

    zanderzahn Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dillingen-Saar
    OK, die Fantasista und Rocksweeper sind kein Schnäppchen, aber ich habe schon viele andere teurere Ruten mit dickerem Handteil und mehr Gewicht in der Hand gehabt. Leider bestimmt die hergestellte Menge den Preis mehr als die Qualität.

    Gruß Zanderzahn :roll:
     
  7. Der_R_

    Der_R_ Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ruten, Rollen und andere Artikel werden im Laufe der Zeit doch immer billiger wenn ein Nachfolger dafür kommt. Warum regt Ihr euch den auf weil die Ruten in China hergestellt werden? Würde "Made in Japan" drauf stehen dann müsste man locker noch 2 grüne Scheinchen mehr drauflegen.

    Wer hochwertiges Gerät fischen will, muss auch dafür bezahlen!
    War schon immer so und wird wohl (leider) immer so bleiben. :roll:
     
  8. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    tja warum so über "Made in China" rumgelabert wird versteh ich auch nich.
    Aber hier ist es so hauptsache Japan alles andere is fast schrott bzw. ihren Preis nicht wert
     
  9. Esox92

    Esox92 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hasselroth
    Ich kann das auch nicht verstehen das Made in china immer gleich billig heißt ich glaube die in china sind technisch weiter wie wir und ob da jetzt made in china oder made in japan oder usa ist mir eigendlich egal.Klar es gib auch billiges aus china aber auch sehr hochwertige sachen.
    Ich selbst fische die Fantasista Oren´ji und die ist top ich möchte sie nicht mehr hergeben. Ist jedem seines meiner meinung gibt es von diversen anderen herstellern schlechtere qualität für mehr Geld.
     
  10. floater

    floater Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    0
    WAAAS? Rocke mit 120 G Wurfgewicht??? Wo gibt's die???
     
  11. hansen

    hansen Master-Caster

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    502
    Likes erhalten:
    3
  12. wallervolle

    wallervolle Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ulm
    hey
    ich habe nichts gegen die ruten gesagt ,hab ja selber die rocky und die fantasita was halt auffällt das die orenji genau gleich kopflastig ist
    und genau so schwer ist !! von den wurfgewichten sind sie ja eh gleich
    d.h. für mich genau der gleiche blank,

    was mir einfach ein bißchen stinkt ist die verkaufspolitik.
    und über 400ocken ist zu viel, aber es scheint keinen zu stören, wenn was aus china kommt und zu japan preisen verkauft wird. dann hat das marketing gute arbeit geleistet.!!

    rocky bis 120gm super sache aber eine länge von 3.15m das geht gar nicht, wer fischt das noch??!! zum hecht fischen vom boot und auch vom ufer einfach viel zu lang. diese rute sollte 2.40m sein dann wär sie einfach perfekt.#

    ist einfach meine meinung
     
  13. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    ... mit 2,40m kommst bei uns net weit :!:

    Hier wird sowie so viel zu viel auf kurze Ruten gewiesen, ohne dass einfach mal nach den Geländestrukturen (Gewässerbeschaffenheit) gefragt werden :!: Mit einer 2,40m Rocke müsste ich mich an vielen Stellen verrenken oder würde durch den enormen Höhenunterschied nur Hänger vollbringen :wink:
     
  14. zanderzahn

    zanderzahn Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dillingen-Saar
    ... mit 2,40m kommst bei uns net weit Ausruf

    Hier wird sowie so viel zu viel auf kurze Ruten gewiesen, ohne dass einfach mal nach den Geländestrukturen (Gewässerbeschaffenheit) gefragt werden Ausruf Mit einer 2,40m Rocke müsste ich mich an vielen Stellen verrenken oder würde durch den enormen Höhenunterschied nur Hänger vollbringen.

    z.B. wenn vom Ufer über flachem Wasser gefischt werden muß -Buhnenfelder_

    Gruß

    Zanderzahn
     
  15. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    ... da war mein DEUTSCH ja echt perfekt :oops: :lol: :wink:
     

Diese Seite empfehlen