1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Abu Neuheiten für 2016...??

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von zeefix, 21. Juli 2015.

  1. zeefix

    zeefix Master-Caster

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    23
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Allgäu
    Hi Leute,

    Da ich nicht der geduldigste Mensch unter der Sonne bin und ich eine kleine (leider in Versenkung) geratene Affinität zu Abu habe, kann ich die neuen Produkte nicht abwarten...ich brauche Infos ;-)

    Auf der HP von abu.com stehen ja schon die neuen Spinnrollen. Es wird also die komplette Revo Serie aufgestellt. Von der mgx, Premier, stx, Sx, S über die inshore. Allein das, finde ich schonmal sehr gut.

    Jetzt habe ich auch aus sicherer Quelle, dass es keine Rocksweeper nano mehr gibt, ich kann mir natürlich nicht vorstellen, dass es keinen Nachfolger gibt, deshalb....brauche ich Infos ;-)

    Falls jemand hier was beitragen kann und gute Infos oder Gerüchte hat, nur her damit :)

    Falls Dirk natürlich was Preis gibt, auch gut...Wir verraten es auch keinem ;-)
     
  2. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Naja, du hast ja schon mal einiges genannt. Dann hätten wir noch die "Weiße 2.0" und die neuen Toros. Kommt natürlich noch mehr... aber das ist noch Geheim... ;-)
     
  3. donak

    donak Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Oktober 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    585
    Likes erhalten:
    242
    Ort:
    Zetel
    Von der Beast kommt auch schon ne neue, oder?
     
  4. B o r i s

    B o r i s Barsch Vader

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.359
    Likes erhalten:
    1.459
    Ort:
    Berlin
    ...und die Toro Beast hat keine synchronisierte Schnurführung mehr?!
     
  5. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
  6. Barsch06

    Barsch06 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    313
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    Bln
    Das ist sehr schade, wieder mal aus kostengrüden ?
     
  7. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.566
    Likes erhalten:
    651
    Ort:
    Laichingen
    Heißt das die Rocke wird nicht mehr produziert und man sollte schauen das man sich noch eine zulegt (wenn man keine hat) :D ???
     
  8. zeefix

    zeefix Master-Caster

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    23
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Allgäu
    Ja, die Rocke wird nicht mehr produziert!

    Nein, da ABU sicherlich was neues, weiterentwickeltes auf den Markt bringt. Erstmal abwarten, September kommt ja bald.

    Die Rocke ist ja auch schon 4 Jahre alt, da tut sich schon einiges in der Technik. Ich bin auf die neuen Produkte gespannt, vor allem wegen der nun realistischen Preise.
     
  9. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    8O

    Also den Preis finde ich schon heftig, wenn nun sogar die synchronisierte Schnurführung fehlt...
    http://www.abugarcia.com/abugarcia-reels-baitcast-reels-low-profile/1373570.html
    Macht nach Auskunft in einem anderen Forum derzeit 365Euro für das Gerät8O
     
  10. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Das die Schnurführung nicht mehr synchron beim Auswerfen ist, hat keine Kostengründe. Durch die neue Konstruktion, ist die Rolle schmaler und der Abstand zwischen Spule und Lineguide größer geworden. Durch die minimierten Kräfte wurde auf das Mitlaufen der Schnurführung bewusst verzichtet. Positiv ist die dadurch gestiegene Wurfweite das Ergebnis. Das Ganze wird schon wohl überlegt sein und daher sehe ich hier eher den Vorteil bei der Sache.
     
  11. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Stimmt Kostengründe hat es keine, außer für den der es bezahlen soll, da wird was weg gelassen und am Preis drauf gelegt...

    Und wohl überlegt ist da gar nix, ich habe als Beispiel meine Cardiff gesehen, wie die Schnurführung bei Gewichten ab 200g aussah, das ist höchstens förderlich für den Ersatzteilverkauf, hat doch vorher super geklappt, bei den großen Gewichten fällt der Weitenverlust gar nicht ins Gewicht, aber es ist viel besser für die Rolle, wenn die Führung mit läuft, da das Material mehr geschont wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2015
  12. Barsch06

    Barsch06 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    313
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    Bln
    Ich sehe das als sehr gr.Fehler den ABU da macht mit dem weglassen der SF,bestes Beispiel ist die Daiwa Lexa.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2015
  13. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Durch die Konstruktion ist selbst im Extremfall Schnur links / Lineguide rechts, der Winkel sehr flach! Ich kann jetzt nur meine P.S. aus dem F4M nochmal bringen:

    P.S.: Ihr solltet wirklich erstmal abwarten. Technisch kenne ich die Rolle jetzt schon im Detail und bin da sehr zufrieden. Es wird sich zbsp. niemand mehr über Daumentasten aufregen, die Bremse macht nen sehr guten Eindruck und die Konstruktion hat ihre Anleihen aus der Round-Profile-Welt bekommen, was der Stabilität weiter zu Gute kommt.
     
  14. B o r i s

    B o r i s Barsch Vader

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.359
    Likes erhalten:
    1.459
    Ort:
    Berlin
    Eine synchronisierte Schnurführung hat aber keinen negativen Einfluss auf die Wurfweite - erst recht nicht im Einsatzbereich der Toro.

    Natürlich bremst die synchronisierte Schnurführung die Spule etwas, aber das machen die übrigen Bremsen auch - und keiner käme auf die Idee diese wegzulassen, um die Wurfweite zu erhöhen. ;)

    Ich müsste jetzt ernsthaft darüber nachdenken, warum man sich überhaupt für eine Toro Beast anstatt einer Revo Beast oder Revo Elite IB entscheiden sollte: die höhere Schnurkapazität wird es nicht sein, besonders klobig und schwer möchte man seine Rolle auch nicht haben und die größere Stabilität stelle ich einfach mal in Frage.

    Positiv an der Toro Beast ist natürlich, dass diese jetzt auch das Infini-Brakesystem hat - dass man dafür aber auf die synchronisierte Schnurführung verzichtet hat, halte ich für Käse.

    Demnach fällt mir auf die Schnelle kein Pro-Argument für die Toro Beast ein.
     
  15. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Was verbessert dieses System?
     
  16. B o r i s

    B o r i s Barsch Vader

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.359
    Likes erhalten:
    1.459
    Ort:
    Berlin
    Das Infini-Brakesystem lässt sich deutlich besser einstellen und ist technisch ausgeklügelter - wenn man hierfür aber aus Platzgründen auf die synchronisierte Schnurführung verzichten muss, halte ich die Entscheidung für fragwürdig bzw. eine schlechte Werbung bei den Bigbaitern.
     
  17. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Und so was muss man bei Ködern ab sage ich mal 100g haben? Die fliegen wie Hulle, selbst bei der krepeligsten Bremse, ging doch vorher auch...
    Aber naja irgendwie muss man die Kosteneinsparungen auf der Produktionsseite ja schön reden.
    Toro, beste Rolle bisher, NACL verschlimmbessert indem Federn getauscht wurden und somit die Daumentasten quasi blockierten, jetzt die Toro Beast fehlt die SF, was kommt als nächstes? Auslieferung ohne Handle, weil tunen ja eh viele kann man denn sein Wunschhandle extra dazu kaufen, wobei der Basispreis natürlich gleich bleibt, oder eher steigt?!
    So schnell wie bei Abu an Material gespart und an Preisen hochgeschraubt wird, so sollten mal die Gehälter in Deutschland steigen.
     
  18. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Sachlich bleiben Lui, dein Text strotzt vor Übertreibungen. Die strafferen Federn haben aus der NaCl ja keine unnutzbare Rolle gemacht. Ansonsten war das Ding nichts anderes als die alte Toro. Die neue Toro beinhaltet einige Optimierungen und bei einer Beast sind, zu deinem Argument passend, sogar 3!!! Handle dabei!

    Ob die fehlende SF jetzt zu Problemen führen wird, glaub ich nicht, kann aber jetzt auch keiner von uns sagen.

    @ Boris: Jenseits der 120gr würde ich immer die Toro nehmen bei den Low Profile, darunter macht sie wie du sagst, nicht unbedingt Sinn.
     
  19. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Du hast gelesen(bei HF), dass Leute nach einem Tag den Finger nicht mehr bewegen konnten und eine andere Kombo extra fischen mussten? So was bei einer Rolle wo der Vorgänger perfekt war?
    Und was soll bei der Toro anders sein als bei meiner Cardiff? Sobald die Schnur gerade beim Wurf genau entgegengesetzt startet, als wo die Schnurführung sitzt gibt es ständige Schläge auf die selbige, was bei Gewichten jenseits der 100g nicht gerade wenig Kraft ist...
    Meine Cardiff hielt die 200g damals nur wenige Monate durch, danach wackelte das teil wie Hulle, bis die Schnurführung wohl letztendlich ganz zerbröselt wäre...

    3 Handles? Was für welche ein Doppel ein Power und was noch? Mal ein richtiges Powerhandle?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2015
  20. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Und du schreibst ab 120g immer eine Toro, bei den Gewichten macht doch aber das tolle Bremssystem keinen Sinn, mit dem alten flogen die Köder bereits tüddelfrei bis zum Horizont, also alles Abänderungen in der Theorie die in der Praxis nicht gebraucht werden. Klar wer denn anfangen will mit der Toro die Finessköder gegen Wind zu fischen, der benötigt ein klasse neues Bremssystem.
     

Diese Seite empfehlen