1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

ABU Garcia Revo STX-L

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von jerkbaitfreak, 22. März 2007.

  1. jerkbaitfreak

    jerkbaitfreak Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    Hallo zusammen wollte mal fragen was ihr von der ABU Garcia Revo STX-L hält bin mir eben nicht sicher?? könnt ihr mir helfen wer hat schon mal mit ihr gefischt ich will möglichst kleine köder damit werfen????
     
  2. Exos

    Exos Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bern, Schweiz
    Hab sie mir fürs mittelleichte bis schwere Jerken geholt...oder besser gesagt, ich warte beim Stollenwerk immer noch auf meine Rolle...
     
  3. jerkbaitfreak

    jerkbaitfreak Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    und ABU Garcia Revo STX-L gegen daiwa viento
     
  4. fishermansfriend

    fishermansfriend Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Themen:
    31
    Beiträge:
    236
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    HH
    Hey Noah,
    um leichte köder zu fischen eher die viento. Wenn du noch was leichteres und besseres haben willst hol dir die Alphas!
    TL
    Merit
     
  5. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Alphas noch nicht gefischt- aber Viento vor Revo kann ich bestätigen.
     
  6. fishermansfriend

    fishermansfriend Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Themen:
    31
    Beiträge:
    236
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    HH
    War grade wieder draußen ein bisschen werfen 8)
    7g bring ich auf ca.25m ohne passende rute :twisted: :wink:
    Also Alphas ist schon ein sahnestück!
    Wenn man sie für 150 mit versand bekommt würde ich sie der viento auch klar vorziehen. Aber ich musste noch 30zoll bezahlen :? :roll:
    TL
    Merit
     
  7. fkgth

    fkgth Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LC
    schließe mich esox an

    ...mittelschwere wobbler und jerks...will auch ich mit der stx werfen...
    warte (noch) wie esox auf die lieferung, habe gestern mit stollenwerk gesprochen...vermutlich lieferbar in der zweiten aprilwoche...

    gibt es alternativen...?
     
  8. Multifan

    Multifan Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    77
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bei Reutlingen
    Ich habe die STX seit letztem Jahr. Verwende sie für mittlere bis größere Wobbler. Für leichte Köder würde ich die Rolle nicht verwenden. Schon alleine wegen der Größe ist sie eher für gröberen Einsatz gedacht.
     
  9. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    ich will nicht extra eine thread aufmachen müssen und deshalb frage ich mal hier: ich suche nach einer baitcastrolle und möchte diese mit 5-11 cm rapalas und illex fischen...auch beim verticalen soll sie rankommen...kann man die revo stx dafür benutzen, oder sollte ich ehr zu einer anderen rolle greifen...

    für alle, die sich schon wundern, weil sie gelesen haben, dass ich keine baitcastcombo mehr haben möchte:
    ich hatte mich ja schon ma gegen eine baitcastcombo entschieden, doch durch zufall habe ich eine baitcasttaugliche rute bekommen... ;)
     
  10. thebarschkiller93

    thebarschkiller93 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Themen:
    24
    Beiträge:
    197
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    köln weidenpesch
    hi fc,
    laut 5pinner soll die grenze des wurfgewichts so bei neun bis zehn gramm liegen, daher glaube ich das man 5 cm wobbler nicht mehr auf große wurfweiten bringt. die zillion wäre da schon besser. laut aussage soll die grenze so bei 7 g minimum liegen(falls im preissegment). und zur rute: meinst du die vom wolli?

    finde es gut das du dir wieder ne baitcastercombo anschaffen willst.
     
  11. Exos

    Exos Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bern, Schweiz
    Jo Stollenwerk...stollenwerk...nun bekommen Sie die Rolle erst nach den Ostern. Was mich aber am Meisten aufregt ist, dass die einem das net mal mitteilen!!! Warte immer 2Wochen und wenn ich nachfrage heisst es, die Rolle ist nicht an Lager...
    Sorry, gehört nicht hier hin, musste es aber rauslassen! ;)
     
  12. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    jaja... is für die ködergröße ja sehr gut...hatte ich zumindest am sonntag den eindruck...konnte die köder sehr gut twitschen und leichteres (eigenbaukerks 6 - 11 cm) jerken sollte bzw. müsste mit der rute auch sehr gut klappen...ich werde mir vielleicht noch eine andere bessere baitcatrute kaufen, aber das dauert noch bis weihnacht und deshalb is das nicht wirklich von belang... ;)
     
  13. Thymallus

    Thymallus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Österreich
    Also das muss jetzt sein! Mach sonst keine Werbung für irgendwen, aber das muss ich einfach loswerden!

    Hab mir am Wochenende eine Jerkbaitkombo für mittelschwer bis schwer bei JERKBAIT.COM bestellt. Zur Info ich bin ein Jerkbaitneuling. :lol:
    Shimano Calcutta 201 + Thompson Montera 1,8 + stren super braid und noch so einiges an Kleinkram

    Heute bekam ich einen Anruf von JERKBAIT.COM, dass die Calcutta frühestens in 2 Wochen lieferbar wäre und ob ich warten will, abbestellen oder auf ein anderes Modell wechseln möchte. Nach einem sehr netten Gespräch bekomme ich jetzt folgende Kombo

    ABU REVO STX + Piketime I 1,80 + stren super braid bespult

    obwohl diese Kombo teurer ist zum SELBEN PREIS + 1 DVD übers Jerkbaitfischen!!! :D :D

    Neben einer halbstündigen Beratung finde ich das einfach ein Spitzenservice!

    So macht Interneteinkaufen richtig Spass!
     
  14. Heinzmann

    Heinzmann Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eberbach / Neckar
    So sind Marc und Holger nunmal...;)
     
  15. MSH

    MSH Master-Caster

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    654
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52°28'N 13°30'E
    fishingchamp:

    fisch die Rapalas an 'ner spinning combo !!! Rapalas bestehen meistens aus Balsa, was wesentlich leichter und windanfälliger ist als Plastik. Macht auch beim Einholen mehr Sinn, weil ne baitcast combo sie etwas "overpowern" würde - dann merkst Du also nicht mehr so schön, was sie im Wasser machen.



    So,
    und jetzt muss ich mal was zum ursprünglichen Thema rauslassen, was ich schon seit MONATEN sagen will:

    [align=center]Die Revo performed 1.000 xxx BESSER als die Viento :twisted: !!!!!![/align]


    Ich find die Viento ja auch ganz geil und wollte sie mir ursprünglich holen, weil sie sexy und die Twitchin Bar nen geiles Gimmick ist. Dann hab ich letzten Herbst beide auf ner Messe -unmittelbar nebeneinander- gespielt und geworfen:

    die Viento ist nichtmal ansatzweise ihren Preis von 200 irgendwas (selbst, wenn man die $ in € umrechnet !!!) gerechtfertigt !!! Fühlt sich sogar ziemlich plastik an. Ich liebe Daiwa für ihre Trillionen Features und ihre Kreativität in Performance als auch Design...aber wenn man die beiden Rollen miteinander vergleicht, bekommst man für dasselbe Geld und in einigen Fällen (z.B. Stollenwerk) für A LOT less money A LOT more performance !!!


    Und dem Hype, der hier gerade in Dtl. grassiert -Mini-Köder mit Baitcastern werfen zu müssen- wird man sowieso nur mit limited edition Pixy und vor allem Megabass gerecht :lol:





    ...bin ja mal gespannt, von wem ick jetz uffe Fresse krich... :mrgreen:
     
  16. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Linke leichtere Gerade-starker rechter Haken! :lol:

    Zitat "Die Revo performed 1.000 xxx BESSER als die Viento !!!!!!"

    Das ist schonmal Blödsinn.Fische die Viento seit einem Jahr,habe mitllerweile die Revo STX (zwar zum jerken) und erst am Mo. die SX geworfen zum vergleich.
    Wenn ich mit der Viento bei 7-8g noch gut werfen kann dann würde ich bei der Revo die untergrenze bei 10g ansetzen-will damit sagen die Viento lässt sich m.M. feiner einstellen und Leichtere Baits lassen sich mit dieser weiter werfen!

    Zitat "die Viento ist nichtmal ansatzweise ihren Preis von 200 irgendwas (selbst, wenn man die $ in € umrechnet !!!) gerechtfertigt !!! "

    Die Viento gibts schon lange für 150€ falls du`s nich wissen solltest,es gab sie sogar schon im Angebot für 99€- und sie ist ihren Preis wert.Für dieses Geld kriegst du zumindest hier bei uns nichts besseres!

    Zitat "...aber wenn man die beiden Rollen miteinander vergleicht, bekommst man für dasselbe Geld und in einigen Fällen (z.B. Stollenwerk) für A LOT less money A LOT more performance !!!"

    Du solltest mal beide Rollen fischen bevor du solche Aussagen abgibst!
    Habe mittlerweile von einigen Revo angler gelesen das ihre Rolle komische Geräusche von sich gibt und manche nich ganz Sauber laufen nach einigen Angelstunden-sollen wohl Montagsmodelle sein. :roll:
    Habe aber noch nichts Negatives über die Viento gehört,schon gar nich mehrere Beschwerden gleich nach ihrem erscheinen auf dem Dt. Markt-obwohl sie wohl mehr Technick und Schnickschnack hat und eigentlich viel anfälliger sein sollte.

    Zitat "Und dem Hype, der hier gerade in Dtl. grassiert -Mini-Köder mit Baitcastern werfen zu müssen- wird man sowieso nur mit limited edition Pixy und vor allem Megabass gerecht "

    MB Hype-hassu recht...was die Leichtgewichte betrifft-da gehts dann wohl um 2-3g...die muss ich nich an ner Multi werfen,halte ich für Schwachsinn!
    Aber jedem das seine,wem`s gefällt. :lol:
     
  17. MSH

    MSH Master-Caster

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    654
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52°28'N 13°30'E
    "Performance" bedeutet nicht, dass ich leichtere Köder besser werfen kann ;)

    Wenn Du mit der Revo Jerks wirfst (geh mal von aus, dass Du Hecht-Jerks meinst), ist das auch ein schlechter Vergleich in Bezug auf Performance. Teste mal nen 1/2oz bait mit beiden Rollen.
    Außerdem hängt das auch stark davon ab, welches Gebiet man mit der Rolle beharkt - nen Wobbler arbeitet und spürt man ganz anders als nen langsam geschleiften Jig.

    Wenn's die Viento für dieses Geld gibt - ok. Hab ich nicht gewusst...ich denke nur noch in $ und Y... :oops: und alles was UNTER 150$ ist, ist sowieso unintereressant !!! Wenn mir die Viento aber beim Spazierengehen im Wald plötzlich vom Baum vor die Füße fallen sollte, würde ich sie nicht liegen lassen...
    Ich war damals nur sehr überrascht, weil ich sie schon seit längerem im Visier hatte und als ich sie dann endlich mal fummeln durfte, war ich ziemlich enttäuscht:
    - schwerer als gedacht
    - Kurbeln fühlte sich ziemlich plastik an
    - ne elegantere Advantage für deutlich mehr Geld
    + Twitchin Bar is aber wirklich nen geiles Gimmick


    Wie gesagt - hab beide Rollen nur auf ner Messe gespielt. Wie es im "Real Life-Test" aussieht ist nochmal ne andere Frage, bei der die Zeit (also durability) auch noch ne Komponente darstellt.

    Aber wozu gibt es fishing partner ? :mrgreen:

    Ende des Jahres gibt's dann nochmal nen Résumee :D


    Sebastian




    P.S. Danke für die konstruktive Kritik - hat man ja auch nicht immer :)
     
  18. shi_ttakind

    shi_ttakind Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bonn
    Dann bitte:

    Die Viento wirft wirklich Spitze und Superweich, vor allem im unteren Grammberreich, das Getriebe hatte ich nach einer Woche fischen geknackt....

    Auf der Packung steht "Hecht, Barsch Zander", den Hecht sollte man vielleicht ausklammern...

    Das es da nicht mehr Beschwerden gibt liegt sicherlich daran das die meisten gekauften Modelle kaum gefischt werden, weil die Leute schon 125 andere Rollen haben und dann merken das man für werfen lernen mehr als 5min braucht (die meisten bräuchten tatsächlich 10min!). Oder es war tatsächlich nur ein Montagsmodell?

    Die Rolle wird jedenfalls nicht in Japan gefertigt.

    Trotzdem is die Viento eine schöne Rolle und ihr Geld Wert (150 Euro), es gibt auf dem deutschen Markt zumindest für leichtere Köder keine Alterantive.
     
  19. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Das kann sein, da ich das mit dem knacken zum ersten mal höre/lese. :roll:
    Ich fische die Viento seit einem Jahr und das als einzige Multi (ausser ne Revo zum jerken).Wobbler,Softjerks und Popper in leicht an ner Vertical und schwerer an ner Daiwa Tornado wie Zalt`s und anderen Kalibern-keine Probleme bisher und lauft wie am ersten Tag!
    Wer hat schon Zig Multis und kauft dann noch ne Viento die er dann nicht fischt :?
    Zum richtig einstellen und üben braucht man eben ein bisschen Zeit,die sollte man sich nehmen wenn man ne Multi fischen will.
    Dem letzten Satz stimme ich voll&ganz zu! :wink:
     

Diese Seite empfehlen