1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Abu Fantasista Yabai Cast 1,83m 10-40 g.

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Luiz, 13. Juni 2009.

  1. Luiz

    Luiz Gummipapst

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    43
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    138
    Ort:
    Düsseldorf/ Copenhagen
    Hallo,

    habe zur o.g. Rute kaum etwas finden können.

    Wer fischt diese Rute, womit (Reel + Baits), worauf und in welcher Situation bringt sie die beste Performance?

    Wie lässt sich die Aktion in euren Worten beschreiben?

    Ist die Rute feinfühlig, wie z.B. die Statioversion in 2,50 m.

    Grüße und Danke für die Infos :D
     
  2. Luiz

    Luiz Gummipapst

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    43
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    138
    Ort:
    Düsseldorf/ Copenhagen
    Omg falscher Thread :p, ich schreib einen Mod an, mit der Bitte es zu verschieben.
     
  3. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Ich hab meine heute bekommen (Dank an Abuuu).
    Gleich geht´s ans Wasser zum Testen...danach weerde ich dir hoffentlich mehr sagen können. Rein vom Begrapschen ein feines Stöckchen ;-)
     
  4. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Taper würde ich als Fast angeben. Eine wirklich geile Flitsche die sich vor teuren Japanstecken nicht verstecken muss!
    Hab sie ne Zeit lang gefischt, Hauptsächlich Hardbaits, sehr geil zum twich&jerken. Auch Rigs&Jigs gehn damit sehr gut wofür sie mir aber zu kurz war. Mal n Crank ab Cherry aufwärts oder Spinnerbaits hat sie ebenfalls gut gemeistert am Fluss.
    Ab 6-25g etwa würde ich sagen geht sie gut - also Rolle, und das war damals die einzige die für mich in Frage kam, hatte ich ne *Daiwa Sol* drauf, die wie die Faust aufs Auge passt! 8) Aber auch ne Revo SX oder Steez, also *schwarz* würde dran gagageil aussehn. :wink:
    guckstu..
     

    Anhänge:

  5. mabu80

    mabu80 Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Themen:
    9
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Chemnitz
    Moin,
    ich fische meine Yabai mit ner Zillion...
    Aktion schließ ich mich 5pinner an!Fast!!!
    Ab 5-6g kann man mit ihr arbeiten,aber so richtig "wohl" fühlt se sich mit Gewichten ab 12g!Viellei hoch bis 25/30g!
    Fische ebenfalls Cranks wie Cherry un Super Chidler mit der Rute!Ansonsten meist Twitch&Jerks!

    Hoffe das hilft Dir ein wenig
    Grüße
    der Marco
     
  6. Luiz

    Luiz Gummipapst

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    43
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    138
    Ort:
    Düsseldorf/ Copenhagen
    Danke für die Infos :). Klar hilft mir das! Könnt ihr noch genaueres bezüglich der Rigs&Jigs nennen? Wie schauts da mit der Rückmeldung aus?

    Ab welchen Grammzahlen haust du Köder raus mit deiner Zillion (Klar, hängt auch von der Rute ab ...). Hab das mit meiner noch nicht probiert gehabt. Für die kleinen Geschichten warn bis jetzt immer andere Rollen im Einsatz.

    Bin auf Ass seinen ersten Eindruck gespannt.
     
  7. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Gut isser ,der erste Eindruck.
    Würde mich da anschliessen, 10g ist die unterste Grenze bei der sich die Rute schön aufläd.....bin hoch bis 28g....drüber würde ich auch nicht gehen.
    Richtig geil ging sie ab mit nem Hamakuru RS der ca. 20g wiegt.
    Schön leicht ist sie und verdammt schnell.
    Hab ne SX dran, sieht auch schick aus das Spielzeug.

    Ach ja....drillen durfte ich leider noch nicht.
     
  8. mabu80

    mabu80 Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Themen:
    9
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Chemnitz
    Also werfe bzw versuche gescheite Würfe ab ca. 5-7g, aber richtig gehts halt erst ab 10-12g los!!Und Ende ist so 30g...Für Rigs etc nutz ich meine nicht.Ist mir dafür zu kurz und find die dafür zu "heavy"!!Is mir die Aktion to fast...
    Denke vom Boot aus könnts funzen, so als Art "Vertikalrute"...
     
  9. Luiz

    Luiz Gummipapst

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    43
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    138
    Ort:
    Düsseldorf/ Copenhagen
  10. mabu80

    mabu80 Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Themen:
    9
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Chemnitz
    Sieht aus wie meine :mrgreen: !!
    Aber is echt ne geile Combo,fische ich sehr gerne...
    Wünsch fettes Petri mit der Combi
     
  11. fishinblack

    fishinblack Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    331
    Likes erhalten:
    0
    Ich fisch mit der hauptsächlich Hardbaits wie Arnaud oder Squad Shad 95...Texas ab 7-14g geht auch sehr gut (vom Boot aus)
    Ist echt n geiler Stecken viel Spaß damit!

    Ach ja: Ich hab ne STX drauf...die passt farblich nur wegen der Spule (is ja auch orange)
    Schwarz schaut besser aus :wink:
     

Diese Seite empfehlen