1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

ABU 4601 C3 Pins Deaktivieren oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Chemtrails, 11. Juni 2013.

  1. Chemtrails

    Chemtrails Keschergehilfe

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Moin Moin, ich bin ganz neu hier, komme aus Bremen und war schon alleine von der Baitcast-Abteilung hier sehr überzeug! die Liste mit der Zusammenfassung der vielen Modelle ist der Hammer!

    Ich habe gerade eine ABU 4601 C3 erworben, und auch schon stundenlang "probegeangelt". Die Rolle ist an eine ABU Vendetta 2,29m 5-15g Wg geschraubt

    Ich kann voll durchziehen und 25g Köder um die 40m weit werfen ohne jemals eine Perücke zu haben. das muss an dem mitlaufenden Schnurlaufröllchen liegen.

    Jetzt fängt es schon an das ich unkonzentriert wie mit einer Statio auswerfe...

    Morgen ist der Verkäufer von seinem Angelausflug aus Norwegen zurück.
    Der ist ein sehr netter Kerl und ich denke, das wenn es technisch überhaupt möglich ist, er mir die Rolle auseinander baut und ein paar Pins deaktivieren würde.

    Ich würde gerne einmal zuschauen bevor ich mich selbst daran versuche, man braucht eventuell "Spezialwerkzeug". Man kann leider nicht den Deckel der Fliehkraftbremse einfach so abschrauben, sondern muss erst die Kurbel usw abbauen und sich durch kämpfen

    ist das vernünftig diesen Schritt zu gehen um so mehr Spaß und Wurfweite rauszukitzeln, oder ist das dumm ein perfekt laufendes System zu ändern?

    was würdet ihr tun? bis jetzt war es ja auch windstill..... aber sonst hab ich noch eine günstige Okuma Tormenta (+ 2. Rute) wo ich von 0-10 die Bremse dem Wind anpassen kann.

    edit: kommt ihr wesentlich weiter raus mit 25g Yerks und ner Rute um die 2,2m?
     
  2. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Das geht ganz einfach, du musst nur die 2-3 Gehäueschrauben lösen die auf der Kurbelseite rausstehen. Schon kannst du die Rolle auseinander ziehen und die Zentrifugalbremse einstellen die bei der C3 auf der Spule moniert ist.
     
  3. Chemtrails

    Chemtrails Keschergehilfe

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Dankeschön!

    Das war ja einfach :oops:
    Vorher waren 3 Pins aktiv, ich hab jetzt mal auf 2 umgestellt.

    als ich mir die Explosionszeichnung angesehen habe, dachte ich das ALLES auseinander gebaut werden müsste, bei der Kurbel angefangen....

    bei der Record ist die Zentrifugalbremse ja auf der gegenüberliegenden Seite verbaut, und so noch einfacher zu erreichen. das hatte mir der Verkäufer auch vorgemacht, und die 4601 mochte er nicht wirklich, da man sie nicht tunen kann (jedenfalls von UT REEL TECH)

    da hab ich einfach gedacht, das alles sehr schwer werden würde.
     
  4. Bulettenbär

    Bulettenbär Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hagen
  5. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Du brauchst aber auch nicht zwingend ne Revo, die C3 ist ne gute und gutmütige Roundprofilerolle.
     
  6. Bulettenbär

    Bulettenbär Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hagen
    Ich habe mir neben der C3 noch ne 4601 Solid Blaze geholt. Da die aber noch im Hochwasser steckt kann ich noch nichts zu sagen. Die hat ne gelochte Spule (wahrscheinlich wie die C6) und vermutlich Kugellager wie die C4.

    Mein Ziel-Wurfgewicht ist 10 bis 30g. Ich bin bereit diese weiter zu tunen, da ich hoffe das mehr Potenzial durch die gelochte Spule vorhanden ist (im Vergleich zur C3).

    Wer hat Empfehlungen zu den 4601er? Wer hat was schon gemacht?

    Für ne Mörrum muss ich noch nen Jahr warten bis zum Ende des Studiums ;-)

    Gruß
     
  7. Chemtrails

    Chemtrails Keschergehilfe

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    danke für den Tuning Tip @ Bulettenbär

    mir hat der Händler auch gesagt das es mal tuning gab, das aber eingestellt wurde, weil es sich wohl nicht gelohnt hat!

    zur revo alternative: mir kommt, wenn möglich, keine lowpro mehr ins Haus ;) ich hab vorhin einen "Baum" gedrillt, leider hat das FC irgendwann schlapp gemacht (da ich 2 verschiedene Knoten verwendet habe, weiß ich nun welcher kacke war xD)

    als ich meinte "die Round Profile ist ja viel geiler als ne LowPro", meinte der Händler, das man die mit nem Hammer und Meissel nicht kaputt bekommt, natürlich etwas übertrieben, aber das ist einfachste 50 Jahre bewährte Mechanik., möchte nichts anderes mehr

    der Händler hat gesagt, das ABU zum Jubiläum oder alle 7 Jahre (oder so) auch eine 2500er rausgebracht hatte, extra für Barsch und Co.

    Ich finde nichtmal bei google gute ergebnisse.... es gab wohl mal eine 2601er 1998 für Japan.

    bin auch gerade erst ne viertel Stunde bei der Suche, wird aber wohl zu keinem Ergebnis führen!

    falls hier noch so ein ABU-Crack ist, bitte melden ;)

    die 4601 ist verdammt gutmütig!
    ich bin nur zu doof für den Überkopf-Wurf.... ich kriegs einfach nich auf die Reihe... habs nach 3x probieren und 3 Perücken aufgegeben....

    mit dem Seitlichen-Wurf hab ich bei allen ca 300 Würfen NICHT EINE Perücke gehabt! nichtmal beim ersten Versuch, und auch nicht wenn ich so doll ich kann durchziehe.... auch nicht mit "nur" 2 aktivierten Pins....

    da muss ich wohl oder übel bald mal anfangen zu üben... is ja echt peinlich...

    ich kann die Rute gerade nach vorne halten, den Köder quasi um die Rute im Kreis schwingen, und dann mithilfe der anderen Hand voll durchziehen und komme auf jeden Fall über 30m, aber überkopp geht garnix....
     
  8. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Ist mir unverständlich, irgendwas machst du falsch beim Wurf. Lässt sich aber so schlecht bewerten. Mach mal alle Pins aktiv. Problem dann immernoch?

    Die Solid Blaze ist ne sehr einfache RP, wird also Denk ich mal nicht besser Performern als ne C3. Wenns Taschengeld passt, vor der Möhre mal ne Record oder C4 holen.
     
  9. Chemtrails

    Chemtrails Keschergehilfe

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ja, sonst folgt bei mir wohl oder übel auch ne Mörrum ;)
     
  10. Chemtrails

    Chemtrails Keschergehilfe

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    meine Güte bist du schnell!!!!
    hab ich gar nicht gemerkt :p

    ist ne C4 ne wirkliche Steigerung? kostet ja nur unwesentlich mehr...
    das würde mich dann scho ein wenig traurig machen ;)

    und eine Record kostet ja quasi auch gleich viel

    kannst du was zu den merkbaren Vorteilen schreiben?

    ich such auf jeden Fall noch eine Rolle die unter der 4601 C3 angesiedelt sein sollte, nicht qualitativ sondern vom Wurfgewicht, wenn möglich RP

    die Möhre kostet ja schon ein Vermögen.... und alles was größer als die 4000er sind, kommt auch nicht in Frage.

    150€ Max, dann bestell ich sie nächste Woche, wenn ich ausm Urlaub zurück bin :p

    ps: ich freu mich schon auf die ABU Reportage, danke für den Post

    edit: wird wohl doch ne REVO^^ was würdest ihr da für ne Schnur empfehlen?
    bei der 4601 ist mir vom Händler mindestens zu einer 15er PowerPro geraten wurden, die packt einfach nich noch dünnere

    bei meiner Okuma frisst sich die 13er PP auch zu tief rein, glaube ich jedenfalls da sie gegen ende des Wurfes leicht zickt und stottert

    liegt das an der PP oder an der Schnurverlegung?

    ich mag den Tackleaffen :twisted:
     
  11. Bulettenbär

    Bulettenbär Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hagen
    Ne RC41, RC51 und 4601 C4 wird es definitiv noch geben, da die noch in der Sammlung fehlen :lol:
     
  12. Chemtrails

    Chemtrails Keschergehilfe

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    konnte heute die Viento probe werfen, ich würde behaupten das die Weit sich nicht allzu viel mit meiner Okuma Tormenta unterscheidet, aber bei der Viento mach ich das ohne Kraftaufwand aus dem Handgelenk, bei der Okuma fallen mir nach ner Stunde die Arme ab.

    ich werfe zwar mit meiner ABU 4601 weiter, aber nur weils meine ist und ich da keine Angst vor Perücken habe :lol:

    ich freue mich schon auf die SX wenn sie bald da ist ;)

    ABU for Life :twisted:

    ps: Habe heute wieder mal an den Pins rumgewerkelt, dabei wollte ich unbedingt den einen Pin aktivieren, der seeeeeeehr fest hing.... mit Messer und Fingernagel hat es dann geklappt.... ist nur durchs halbe Zimmer geflogen und verschollen.... was solls ;) hatte eh nie vor alle zu aktivieren, trotzdem ärgerlich
     

Diese Seite empfehlen