1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Absoluter Baitcaster Neuling braucht Rat?

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Stinte, 16. November 2011.

  1. Stinte

    Stinte Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Oktober 2009
    Themen:
    20
    Beiträge:
    120
    Likes erhalten:
    0
    Hi,
    ich Suche seit längerer Zeit eine neue Barschrute zum angeln mit Wobbler!
    Da das angeln mit der Baitcaster immer bekannter wird dachte ich mir das ich es auch mal antreten werde!
    Nur wie lange braucht man um das Werfen mit der Baitcaster zu lernen?
    Als Kombo habe ich mir die vorgestellt:
    Shimano Curado 51e
    Tailwalk Del Sol C632ML (3,5-15g.)
    Und eine gute Monofile Schnur!
    Was haltet ihr von der Kombo und kann ich damit Köder ab Squirrel 61 werfen?
    Brauche ich ein LH oder ein RH Modell?
    Ich halte die Rute mit der rechten Hand und drehe mit der linken!

    MFG
     
  2. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    oh das soll jetzt nicht bös gemeint sein, aber wenn du sogar noch die frage stellst welche rolle du brauchs ob lh oder rh, denke ich das du noch keine ahnung von der sache hast?

    deshalb würde ich sagen lese dich hier mal bissel in das thema ein denn wirst du nämlich auf alle deine fragen schon antworten bekommen ohne das du hier anworten erhälst...
     
  3. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    1.: Ein LH Modell!
    2.: gleich mit so einer leichten BC anfangen ist meiner Meinung nach nicht optimal, die Gefahr ist groß dass du schnell die Lust verlierst
    3.: Wenn man dem Rest im Forum glaubt, ist das mit dem Squirrel mit der Rolle möglich und mit der Rute ist es ebenso möglich
    4.: Ich bin eher ein Freund der Geflochtenen, auch auf der BC
    5.: wie lange man braucht, hängt natürlich von der Person ab. Aber hier verweise ich nochmal auf Punkt 2, denn wenn man mit etwas schwereren Ködern anfängt, ist es leichter zu erlenen und dann kann man sich auf leichte Köder stürzen
     
  4. D.D.

    D.D. Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. Januar 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    84
    Likes erhalten:
    0
    Wie schon oben geschrieben würde ich auch nicht ganz so leicht anfangen
    Deine beschriebenen WG sind für manche die schon länger mit der Multi fischen eine schwere Aufgabe.
    Ob links oder rechts hängt immer von der Hand ab mit der du kurbelst
    Diese gibt dann an welches Modell es sein soll.
    wäre dann zB ein 51er Modell
     
  5. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    Morsche!

    Grade bei diesen leichten Ködern und dann auch noch Hardbaits, welche mehr Übung erfordern, wird es am Anfang sehr schwer es schnell zu erlernen. Wie die andern Kollegen es oben schon erwähnt haben würde ich mit schwereren Gewichten anfangen, das ist wesentlich leichter!
    Kannste nicht mal bei irgendjemand in deiner Umgebung ne Caster testen? Würde dir eventuell nen Fehlkauf ersparen! Ich will es dir keinesfalls schlecht reden ;-) aber in 2 Wochen erlernste das nicht!

    Mit der Rute und der Rolle sehe ich nicht so das Problem, das ist auf jeden Fall machbar. Erfordert aber am Anfang einiges an Übung!!

    mfg Christian
     
  6. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.961
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Ich stimme ein in den Chor und rate dir ebenfalls ab.
    Fang lieber mit Ködern von 10g und mehr an. In 2 Jahren kannst du dann immer noch eine Kombo für die Popelköder kaufen, wenn du dann noch Lust dazu hast. Objektiv sinnvoll ist es nicht einen Sq61 an einer BC zu fischen. Es geht natürlich wenn man unbedingt will und werfen kann.
    Die ausgewählte Kombo würde passen.
     
  7. Gerino

    Gerino Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Monschau
    Naja Aachen is mit 86Km nich wirklich sooo nahe aber falls du mal in der Nähe sein solltest warum auch immer ... kannste dich ja mal melden ;) .


    TL Nico
     
  8. Scott

    Scott Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Februar 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    366
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    49509 Recke
    Hey!

    Ich fische jetzt auch seit einiger Zeit mit Baitcastern. Ich habe (entgegen der Empfehlungen im Forum) mit leichten Ködern angefangen.
    Das geht, aber es ist echt nicht optimal. Meine Wurfweiten lagen am Anfang eigentlich immer unter 15m häufig auch unter 10.
    Ich will dir damit sagen: es ist machbar, aber nur wenn du auch wirklich weißt, was du machst. Mein Gefühl sagt mir, dass dir das noch nicht so richtig klar ist. Deshalb belese dich mal darüber.
    Es gab dazu letztes Jahr im Esox einen echt guten Berricht von Steffan Gockel, aber auch hier im Forum findest du echt gute Infos. Achte mal besonders auf die Beiträge von Klausi und NorbertF, die wissen echt, wovon sie reden. Außerdem gibt es auch einen echt guten Startseiten-Artikel dazu. Guck mal einfach im Archiv.

    Noch etwas: Ich würde dir empfehlen, am Anfang auf einer Wiese zu werfen, und zwar nicht mit einem Köder, sondern mit einem Blei. Da lernst du schneller und besser. Erst wenn die Würfe sicherer werden, würde ich ans Gewässer gehen.

    Also: Kauf dir die Kombo, wenn du dir sicher bist, dass du weißt was du machst. Wenn du Zweifel hast, kauf dir was schwereres.

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

    TL, Scott
     
  9. karpfi

    karpfi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    198
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Langenfeld / Aachen
    Hä, wer kommt hier aus Aachen?

    Ich studiere hier und würde mich als erfahrenen Baitaster bezeichnen :D
    Ich kenne mich hier gewässertechnisch noch garnicht aus. Vielleicht kann man ja mal ein Treffen organisieren, von dem dann beide Seiten profitieren... :wink:
     
  10. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.379
    Likes erhalten:
    261
    Ich will mir zu Weihnachten GENAU DIESE Kombo zulegen.
    Andere empfehlen aber auch die neue Hayate, die dazu noch ein Regular-Fast taper hat, das heißt sie dürfte sich bei leichten Ködern besser aufladen.
    BEachte auch, das die Tailwalk fast nur noch einteilig zu haben ist.
     
  11. Gerino

    Gerino Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Monschau

    Ich :wink: ...

    jop können wir gerne ma planen ...


    TL Nico
     
  12. Stinte

    Stinte Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Oktober 2009
    Themen:
    20
    Beiträge:
    120
    Likes erhalten:
    0
  13. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.379
    Likes erhalten:
    261
    Theoretisch sollte das perfekt sein, an der Praxis scheitert das ganze aber. Die TW Del Sol wirst du nicht mehr zweiteilig bekommen, da die glaube ich nicht mehr hergestellt wird (?)
     
  14. Stinte

    Stinte Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Oktober 2009
    Themen:
    20
    Beiträge:
    120
    Likes erhalten:
    0
  15. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.379
    Likes erhalten:
    261
    Weiß ich nicht, die ist erst seit sehr kurzer Zeit auf dem Markt. Aber die paar Infos die man findet sind durchweg positiv.
     
  16. Gerino

    Gerino Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Monschau


    Nöö warum denn ...

    Wen du mal was neues ausprobieren wolltest hole dir doch ne Baitcaster , ging ja auch darum das du mal Baitcasten ausprobieren wolltest . Wenn du es nie ausprobierst kannste ja nich wissen obs dir gefäält :wink: . Gibt Leute die brauchen länger ums zu lernen habe aber auch schom mit erlebt das nach 2 Stunden ein TinyFry durch die gegend flog ....

    Also an sich ist das richtig was was die Anderen sagten das es mir schwereren Gewichten einfacher ist . Aber wen ich doch auf Barsch fschen will hole ich mir ja keine Baitcaster in nen WG von 15 Gramm an . Ich denke das du mit der Kombo die du am Anfang genannt hast ( Curado un so ..) nix falsch machst . Damit haste ne Rolle mit der Du mit 10 gr. Üben kannst und dich dann bis zum Squirrel 61 oder so runter arbeiten kannst .


    Is zumindest meine Meinung .


    TL Nico
     
  17. Stinte

    Stinte Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Oktober 2009
    Themen:
    20
    Beiträge:
    120
    Likes erhalten:
    0
    Ja klar ich will es unbedingt mal ausprobieren weils ja angeblich viel mehr Spaß macht und es viele vorteile gibt!
    Aber wenn alle sagen das ich lieber mit schwereren Ködern anfangen soll habe ich Angst das das nach 3 Wochen kein Spaß mehr macht und ich das verkaufen muss.
    Bringt es den was wenn ich mit dem Illex Squirrel 76 anfange der wiegt ja schon fast 9g?
    Welche Ruten gibt es den noch bis 150 Euro
    2 teilig und ein Wurfgewicht von ca. 3-15g.
     
  18. Gerino

    Gerino Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Monschau
    Ich sach ja se haben recht das es etwas einfacher ist mit schweren Gewichten aber was bringt mir das wen ich lernen will mit 5 gramm zu werfen un hab keinen Spaß am Hechtt/Schweren Fischen und kaufe mir dann ne Schwere Kombo ?! Ich habe auch mit Gewichten um die (+-7) gramm angefangen . Ich denke das es an einer Leichten Kombo ein Gutes einstiegs Gewicht ist !

    Also wen es dir nur ums Werfen üben geht würde ich als erstes mal nen Illex Watermoccasin ( oder was ähnliches ) dran hängen , der wiegt meine ich 9gr und fliegt schon ziemlich gut , Oer einfach nen Gummie mit nen 7 gramm Kopf .. einfach mal alles ausprobieren .

    War hallt nur nich der sinn des Threads das du anfangen willst zu Casten un lässt es dir dann ausreden ;-)





    TL Nico
     
  19. Stinte

    Stinte Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Oktober 2009
    Themen:
    20
    Beiträge:
    120
    Likes erhalten:
    0
    Danke werde es einfach mal testen und wenn es einfach nicht geht dann wirds sie verkauft!
    Welche Ruten gibts den so bis 150 Euro
    die 2 teilig sind und ein WG bis 15 g haben
     
  20. Landringhäuser

    Landringhäuser Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2009
    Themen:
    48
    Beiträge:
    367
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Barsinghausen

Diese Seite empfehlen