1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

2016 Daiwa Steez SV TW1016SV *Sammelthread*

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Acid, 15. Mai 2016.

  1. Acid

    Acid Keschergehilfe

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Hi,

    da ich vergeblich einen Thread zur besagten Rollte gefunden habe, dachte ich mir eröffne ich eben mal einen. Gleichzeitig auch mein erster Beitrag hier im Forum :)

    Hier kann alles relevante über das neue Top Modell aus dem Hause Daiwa diskutiert werden, sei es Tuning, Vorbestellungen usw.

    Also wie sieht es bei euch aus? Habt ihr bereits vorbestellt? Für welches Modell habt ihr euch entschieden? SH/H? Wo habt ihr vorbestellt?

    Ich fange mal an, ich habe bei japantackel vorbestellt und mich für das H Modell entschieden als Left Hand natürlich. Sie soll an eine Gan Craft Dictator KG-004-660MH! Bespult wird sie mit 0,6er /14,5lb VARIVAS - AVANI SEA BASS MAX POWER TRACER X8 PE 150m.

    Können uns ja auch über jegliche Neuigkeiten dazu hier austauschen.

    LG Andy
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2016
  2. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    0.6er PE an einer MH Rod ??? wer hat dir denn zu diesem Unfug geraten .... die trägt im übrigen real geknotet nicht mal 4kg...

    Ansonsten zur Reel ich bin sehr gespannt in wie weit es sich bei FC auswirkt das man keine Spulenbremse mehr hat bzw hier justieren kann.
    Stelle ich mir doch etwas tricky vor auch wenn es ein paar wenige Prozent gibt die mit FC und offener Spulenbremse fischen können.
     
  3. Acid

    Acid Keschergehilfe

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    die empfohlene schnurklasse für die Rod liegt bei 8-16lb und die 0,6er varivas hat 14,5lb also was ist daran Unfug?

    Bei diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=uD6oIpYDsJ0 an stelle 1:20 sieht man das durch das T-Wing system kaum ein Backslash auftritt. Sieht eigentlich sehr *Anfängerfreundlich* aus.
     
  4. MoganZH

    MoganZH Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. März 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schweiz
    Tolles vorhaben aber das mit der 0.6er ist definitiv keine gute idee, ich möchte dir die 1er 1.2er sunline cast away empfehlen. passt wie die faust aufs auge und du wirst damit auch keine köder ins nichts ballern wie es dir mit der 0.6er varivas passieren würde... erst noch preiswerter als die varivas und ich möchte behaupten dass sie auch für den einsatzzweck besser geeignet ist.
    :)
     
  5. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    Ich hatte das auch zu Beginn meiner Baitcasterei gemacht, eine 0.6er Line aufgespult.
    Nach ca einer Woche Frust und Verlust, habe ich dann eine dickere Sehne aufgespult.
    Seither werfe ich deutlich entspannter und auch nicht weiniger weit, eigentlich noch weiter da ich mich traue ordentlich durch zuziehen.
     
  6. Acid

    Acid Keschergehilfe

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Super! Danke für eure Empfehlungen! Diesen Rat werde ich befolgen. Schade nur das die Sea Bass schon versendet wurde..... Aber für die finde ich sicher noch wo anders Verwendung.

    Allerdings stellt sich dann bei mir wieder die Frage wie passt sie zur Rute? Die Rute ist ja auf eine Schnur bis max. 16lb ausgelegt..... mach ich da jetzt eine Cast away mit 1.0 drauf ist sie mit 16lb schon an der grenze, haue ich die 1,2er drauf sind wir mit 20lb bereits deutlich drüber.

    Somit riskiere ich ja einen rutenbruch.... also welche Nachteile hat die 0,6 welche ja eigentlich passend ist? Rein interessehalber.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2016
  7. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    das Linerating bezieht sich auf FC und MONO !!! Linerating von PE wird in Typ angegeben sprich typ 1.0 uws..... selbst feinste Rockfish Ruten haben meist ein PE Rating von 0.6-0.8 ... für eine MH Rod welche ein Lureweigth von 1oz macht ist alles unter 1.0 grober Unfug... schau mal was die Cast Away in 1.0 real geknotet trägt.... man sollte die Line grade beim BC fischen immer auf Baits und Rute abstimmen... zudem sind die Angaben von Varivas mal glatt gelogen ... eine Typ 1.0 wäre an einer Medium noch vertretbar aber nochmals du weisst was eine Medium Heavy Rod ist oder :) und nein du riskierst selbst mit einer typ 2.0 keinen Rutenbruch da die Bremse der Steez sicher nicht über 4kg Bremskraft verfügt...

    Also höre einfach mal darauf wenn man es dir schon vernünftig begründet ;)
     
  8. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    bei der 0.6er fliegt dir bereits ein 9gr bait ins nirwana sobald du mal einen backslash hast... oder kannst du das zu 100% ausschließen ? dann musst du ein ziemliches Ass sein ;) das ist der Grund warum selbst eine 0.8er und bei vollem durchziehen selbst eine 1.0 für Baits die an einer MH Rod gefischt werden zu schwach ist

    Wenn du allerdings nur Baits mit einem Gesamtgewicht von 7gr fischt kannste gern zur 0.8 greifen ö...dann hast aber definitiv die falsche Rutenklasse mit einer MH gewählt

     
  9. Wahlberliner

    Wahlberliner Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. Mai 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Berlin
    Der neue Spool Tension Knob heißt ja jetzt Zero Adjuster, wobei ich es so verstanden habe,dass man weiterhin die Bremswirkung auf die Spule einstellen kann. Siehe https://www.youtube.com/watch?v=XVS_gZbemlM ab Minute 4:23. Bei 4:49 sagt er: Basically, you don't need to touch or adjust unless you need to change spools or NEED ADDED ADJUSTMENT TO MEET YOUR PERSONAL NEEDS.
     
  10. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    also bisher bin ich davon ausgegangen das er eben Zero Adjuster heisst, weil es laut Daiwa Entwickler nicht mehr nötig ist mehr als den von Werk aus eingestellten Druck auf die Spule einzustellen . Sonst wäre es ja wieder nur ein ganz normaler Spool Tension Knob ;)

    Ich find die ziemlich fett muss ich sagen , ich würde sogar soweit gehen das sie von der Größe identisch zur Zilli TWS SV ist denn die Spule hat die selbe Fassung und die Gewichtsersparniss kommt dadurch Zustande das die Frame bei der STeez wieder aus Magnesium ist.
    Was auch dafür spricht ist das bei der neuen Steez das Maingear nochmal gewachsen ist, womit der Entwickler rechtfertigt das es nicht darum ging eine Reel unter 150gr zu fertigen sondern etwas solides im Vordergrund stand.
    So ein gewachsenes Maingear braucht auch bissl Platz aber das TW System beansprucht nun mal eine gewisse Breite der Frame.

    Also an einer ML kann ich mir die nicht mehr so recht vorstellen , aber dafür gibts auch andere Reels.
    Von der reinen Wurfperformance dürfte sie sich nichts mehr nehmen zur Zilli TWS SV denn Spule ist bei beiden die 1016er G1 SV Spool und TW haben auch beide sprich mit den selben Lagern wären Wurfrelevante Bauteile identisch.

    Was aber auch top wäre denn bisher bin ich mit meinen beiden TWS SV Zillis dermaßen zufrieden was die performance angeht !
    Wenn die TWS Steez auch nur genauso performt dann Daumen hoch, ich hatte ja mal einen kleinen Vergleich Zillion TWS SV zur Steez LTD SV limited gezogen wen es interessiert
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2016
  11. Acid

    Acid Keschergehilfe

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Vielen Dank für die ausführlichen Erklärungen!! Also würdet ihr mit zu einer 1.2er raten? Oder sogar noch höher? Mein Ködergewich liegt im Bereich zwischen 9-25Gramm. Selten darunter....
    Meistens so im Bereich 15-18


    Aber zur Rute sollte die Rolle doch super passen oder?




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  12. kaulbass

    kaulbass Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    488
    Likes erhalten:
    129
    Ort:
    kauldorf
    Mich! Hab ich leider nicht mitbekommen, wo muss ich denn suchen? :confused:
     
  13. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Ja die Steez passt definitiv zur MH ohne Frage aber wenn du wirklich Baits im Bereich 1/2-5/8Oz feuern willst dann würde ich mindestens zu einer Typ 1.2 raten gibt keinen Grund warum man zu einer schwächeren greifen sollte aber mehr als 1 Grund warum zu einer 1.2 bzw gar 1.5 neben der Schockressistenz spielen auch Abriebsfestigkeit eine Rolle aber der Hauptgrund ist eben das du wenn du wirklich mal einen Backslash hast und wenn es an einer Tagestour nur ein einziger ist doch jeder Verlust des Köders schmerzlich ist und du danach immer ein schlechtes gefühl hast wenn du durchziehst.

    Gehe einfach danach ob die Line deine gefischten Baits hält. wenn eine 1.2 hält passt das doch aber ich kann von der Seabass Max PE sagen das eine 1.5er einen 128er Bonnie nicht gehalten hat.

    Die Cast Away ist da deutlich schockressisstener durch ihre 4 Monostränge , ich hab grad nicht im Kopf ob es die in 1.2 gibt wenn nicht greife zur 1.5 ! die Tragkraftangaben bei der Cast Away sind auch leider ein wenig übertrieben, hierzu schaue einfach kurz in Börnies Tabelle da ist die Cast Away drinn .
     
  14. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Post 936...............
     
  15. kaulbass

    kaulbass Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    488
    Likes erhalten:
    129
    Ort:
    kauldorf
    Hab es. Danke!
     
  16. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    bidde ..... (die Punkte nur weil es mind. 10 Zeichen sein müssen )
     
  17. Acid

    Acid Keschergehilfe

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Perfekt! Gibt es in 1.2 und 1.5 ich werde dann glaube ich zur 1.5er greifen damit bin ich auf der sicheren Seite! Besten Dank für die schnelle Beratung!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  18. MoganZH

    MoganZH Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. März 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schweiz
    Ich hätte die 1.2er nicht empfohlen würde sie nicht existieren.
    Mit der 1.5er machst du wohl auch nichts falsch.
    Und wenn du da schon bestellst kannst du direkt noch fc ordern von sunline...wirst es nicht bereuen
     
  19. Acid

    Acid Keschergehilfe

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ich schreib dir mal eine PN bevor wir hier zu sehr abdriften :)
     
  20. edersee

    edersee Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    430
    Likes erhalten:
    72
    Die RH ist ja bereits released - schon tauchen die ersten Bilder auf, sogar mit Finessespule!

    Sieht vom Body her definitiv kleiner aus als die aktuellen TWS Bodys!
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen