1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

12"/30cm castaics "flach" geschleppt...

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von AngryYoungMan, 28. November 2010.

  1. AngryYoungMan

    AngryYoungMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    446
    Likes erhalten:
    1
    moin moin,
    seit einiger zeit fische ich sehr gerne die castaic hard head real bait 12". mein problem ist die lauftiefe von 6-7m egal ob beim floating oder slow sinking model.

    beim zu befischenden gewässer liegt aber die durchschnittliche tiefe bei 2,5-3m nur wenige hundert meter erreichen mehr als 5-6m. direkt unterm boot geschleppt gehts dann auch. durch das aufklarende wasser im winter werden die fische aber vorsichtiger und somit funzt die methode im "kiehlwasser" des bootes zu schleppen nicht mehr so gut.
    jetzt meine frage: habt ihr evtl ne idee wie ich die castaics auf distanz und etwas flacher fischen kann? tauchtiefe von 1,5-2m wären optimal.

    (andere flacher laufende köder sind bekannt, ich möchte aber die castaics fischen)

    meine lösungsansätze wären entweder planerboards (nur welche?) einzusetzen oder mir die köpfe selbst zu bauen um die tauchschaufel/lauftiefe anzupassen.

    hat jemand erfahrungen mit der umsetzung meiner ideen oder andere lösungsansätze?

    greetz...
     
  2. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    Tauchschaufel ab und ne neue dran...allerdings birgt das bei den preisen bei den baits echt schon n risiko...
     
  3. AngryYoungMan

    AngryYoungMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    446
    Likes erhalten:
    1
    ...stimmt wohl und darum ja der gedanke direkt nen kopf komplett neu zu "schnitzen"
    außerdem würde man eine andere an den originalen kopf wohl nicht richtig befestigt bekommen und bei der größe wirkt ne menge druck beim lauf auf die tauchschaufel- ganz zu schweigen von nem fang/drill eines guten pikes!
     
  4. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
  5. AngryYoungMan

    AngryYoungMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    446
    Likes erhalten:
    1
    hmm...danke für den link.
    die hatte ich auch schon in der hand- aber 50€+ für ne rechts- oder linksausführung???
    ...und bei nem gelegenheitsschlepper wie mich? müßte doch günstiger gehen!??

    hast du vllt eine bastelanleitung?
     
  6. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
    Einer aus nem anderen Forum hat die heuer mal nachgebaut ,soll aber ziemlich Zeitaufwändig gewesen sein .
    Gibt aber auch noch billigere Modelle aufm Markt z.B. Offshore glaub ich ,hab sie aber nicht nie live gesehen .
     
  7. BarschKing090

    BarschKing090 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    29
    Beiträge:
    346
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Österreich
    hi hab mir grad sideplaner gebaut das funktioniert sehr gut
    wir fangen viel mehr fische als ohne da die scheuchwirkung vom boot geringer ist

    ein bastellanleitung gibts denk ich auch wenn man wüdas bei google eingibt
     
  8. pike64

    pike64 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. März 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seelze
    Moinsen,

    wie wäre es, wenn du die Distanz zwischen Boot und Köder verkürzt, das Schlepptempo verringerst und die Rute hochstellst?! Dazu benutzt du noch eine dicke Monoschnur, die hat wesentlich mehr Wasserwiederstand und lässt den Köder flacher laufen!

    greets
     
  9. AngryYoungMan

    AngryYoungMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    446
    Likes erhalten:
    1
    @BarschKing090: kannst ja gerne mal deinen eigenbau fotodokumentieren! :)

    @ pike64: mal abgesehen von der mono schleppe ich ja so im sommer und herbst, wenn die pikes aktiver sind. dann ists auch kein problem aber im winter bei trägen/vorsichtigeren fischen ist das schleppen auf distanz effektiver.
     
  10. doerk

    doerk Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    235
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wallertheim
    Könnte man nicht einfach einen großen schwimmkörper zwischen schalten den der Bait nicht unter Wasser zieht?! Vllt so was wie ne Balsaholzplatte?! Müsste doch gehen... So wäre die schnur verkürzt aber du hast noch genug abstand zum Boot! Ich denke nicht das die Platte eine große Scheuchwirkung hat...
    Zum Ausklinken dann vllt. so ein Clip wie beim Bojenfischen auf Waller...

    Nur so ein Gedanke... getestet hab ich das selbst noch nicht!
     
  11. AngryYoungMan

    AngryYoungMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    446
    Likes erhalten:
    1
    ...jup, n ähnlicher gedanke kam mir auch schon nur dass ich keine holzplatte sondern ne 1/2l plastikflasche im sinn hatte. strömingstechnisch besser und auch noch transparent! zu haben für 15cents in jedem trink und spar! :)

    evtl mit nem kiehl, mal sehn...
     
  12. AngryYoungMan

    AngryYoungMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    446
    Likes erhalten:
    1
    hmm...
    da ich den aufwand mit dem "eigenbau-sideplaner" wieder verworfen habe (da ich sorgen bezüglich der fehlbissquote hatte)
    hier jetzt eine für meine bedürfnisse modifizierte castaic. vom kopf bis schwanz eigenbau! :)
    lauftiefe durch geringe bebleiung und tauchschaufel ca 1m...

    greetz...
     

    Anhänge:

  13. shi_ttakind

    shi_ttakind Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bonn
    Echt klasse, wie haste denn den Schwanz so schön hinbekommen? Und was für ein Material hast du für den Kopf verwendet? Lauf schon getestet?
     
  14. AngryYoungMan

    AngryYoungMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    446
    Likes erhalten:
    1
    moin moin,
    also da ich schon die ein oder andere original castaic in 12" besitze hatte ich mir schon um kosten zu sparen ne abgußform für ersatzschwänze aus gips angefertigt.
    der kopf ist geschnitzt, sg "mondholz" aus schweizer fichte, die um mitternacht bei vollmond gefällt wurde! kein witz habe ich von nem befreundetem schreiner bekommen-soll wohl was gaaanz besonderes sein! ;) mir eigentlich egal...

    der lauf ist dem original sehr nahe-braucht nen bißl mehr startgeschwindigkeit und wenn sie einmal läuft, dann läuft sie. hab ich aber auch bei der ein oder anderen gekauften.

    greetz...
     
  15. buebue

    buebue Gummipapst

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    0
    geiler scheiß...
    ich hätte gerne sowas in barschtauglichen 8cm oder so :D
     
  16. AngryYoungMan

    AngryYoungMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    446
    Likes erhalten:
    1
    ja, hmm...
    so n hybridköder in "barschtauglicher" größe wäre sicher ne idee aber meiner erfahrung nach wird der eigenbau (bebleiung,tauchschaufel,form,etc...) einfacher desto größer der köder ist.

    habe mich schon an kleineren swimbaits in 10-12cm versucht aber die "kinderkrankheiten" machen mich zzt noch verrückt! :/
     

Diese Seite empfehlen