1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

1 frage zum spinnen

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von 19barsch95, 12. Januar 2007.

  1. 19barsch95

    19barsch95 Belly Burner

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    59581 Warstein
    liebe barschfreunde
    welche farbe soll ein guter barschpinner haben? :mrgreen:
    nehmt ihr gerne tandemspinner zum barschangen?
     
  2. Hamme-Freak

    Hamme-Freak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    226
    Likes erhalten:
    0
    rot ist gut und silber und kupfer...
     
  3. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Spinner der Gr. 1-3 und die 6g Blinker sind ganz gut.Mit den Farben ist das so ne Sache,da muss man immer ausprobieren.Manchmal gehn sie aber nur kleinen Wobblern nach.
    Das schwierigste dürfte aber sein die Barsche erstmal zu finden. :wink:
     
  4. andi72

    andi72 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    482
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Merseburg
    wenn du ein rudel raubende gefunden
    hast isses völlig wurscht welche farbe,
    ansonsten gewässerabhängig,
    hell, dunkel, mit oder ohne streifen
    und und und


    andi
     
  5. godfather

    godfather Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1.353
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    gibt viele gute und auch einige schlechte spinner. :wink:
    mein persönlicher farvorit bleibt der black fury von mepps.
     
  6. jb

    jb Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    O-Burg
    Mein Universalspinner ist Mepps Aquila in silber mit roten Punkten, Größe 2.

    Gruß jb :wink:
     
  7. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    858
    Likes erhalten:
    13
    ich mag die vibrax von fox, entweder in silber mit rotem puschel, oder in barsch. ganz selten geht firetiger oder der rote auch ganz gut.
    fische aber eigentlich nun nicht mehr mit spinnern.
     
  8. kLeInErAnGeLfReAk

    kLeInErAnGeLfReAk Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Saarland
    Silber mit roten punkten gr.1 fängt immer!!! bei mir zumindest...
     
  9. jenart

    jenart Belly Burner

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Hi,
    bei dem See wo ich fische hat sich diese/r Färbung/Spinner bewährt.
     

    Anhänge:

  10. Rapapapala

    Rapapapala Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich /Schweiz
    In klarem Wasser (hier am Zürichsee die Regel) gilt der Tipp von godfather. Die Schwarzgelben bringen schon was. Egal ob von Mepps, Vibrax oder was auch...

    Petri!
     
  11. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    moin!
    mein favorit bei den spinnern für barsch ist der MEPPS AGLIA LONG in der grösse 1 in silber ! habe aber auch schon mit der grösse 3 und 4 schöne barsche fangen können die dann aber auch wesentlich grösser waren!
    gruss micha
     
  12. Fishadelic

    Fishadelic Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    259
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    Ich verwende in stehenden Gewässern hauptsächlich runde Blattformen. Schlanke Weidenblattformen kommen bei mir nur in schnellfliessenden Bächen und Flüssen zum Zug.

    Meine Favoriten sind der goldene Mepps 2er und 3er mit roten Punkten sowie aus nostalgischen Gründen der Veltic Rublex in roter Farbe mit goldenen Streifen (schaut ähnlich aus wie Jenart's Spinner).

    Tatsächlich stelle ich den Barschen aber fast nur noch mit Wobblern und ggf. Gufis nach. Nicht wegen besserer Fängigkeit, sonderne eher wegen mehr Abwechslung in der Köderführung.
     
  13. Eddy

    Eddy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Themen:
    6
    Beiträge:
    100
    Likes erhalten:
    0
    mit tandemspinner hab ich auch gute erfahrungen gemacht, hab mit einem 2er, gefolgt von einem 3er in silber mit roten punkten schon richtig gut barsche gefangen!
     
  14. jonasN.

    jonasN. Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    0
    ich angle meist an einem kleinen "flüsschen" und hatte meist mit kleinen spinnern, höchstens 6 gramm in "silber" und "kupfer" erfolg.
     
  15. foley

    foley Twitch-Titan

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hi!

    Man kann die Spinner auch noch schön verfeinern... dazu einfach einen beliebigen Spinner mit z.B einem roten Twister versehen --> einfach den Twister mit Sekundenkleber am Drilling befestigen.
    Bei mir hat sich das sehr gut bewehrt, sprich die Erfolge sprechen für sich.


    Gruß
     
  16. Raubmade

    Raubmade Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    706
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    die sandigen Strände der Havel
    Mein persönlicher Allrounder ist der Reflex Red mit schwarz gestreiftem Blatt von Abu Garcia.
     

    Anhänge:

  17. x-rap

    x-rap Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mannheim
    mein favorit bleiben die einfachen silbernen, auch wenn ich nicht so oft mit spinnern fische.
    gute find ich die von pezon&michel weiß aber net genau wie sie heißen 8)
     
  18. PharmaMan

    PharmaMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Themen:
    16
    Beiträge:
    302
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Mepps Aglia Gr.5 (jahaa Gr.5!!!) in silber, fluorot, und jamaika(firetiger?) mit 3/0 Einfachhaken, geschleppt der Bringer! Und aufn Haken einen Doppelschwanztwister in rot! Wg. zuviel Kleinzeug (12 cm-Barsche!) werd ichs dieses Jahr mit Gr. 7 probieren(echt mal ehrlich!!!) ! :wink:
     
  19. kLeInErAnGeLfReAk

    kLeInErAnGeLfReAk Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Saarland
    ah ja!? gr 7!! bei mia wolln se nit mal auf 2 beißen...
     
  20. PharmaMan

    PharmaMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Themen:
    16
    Beiträge:
    302
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Geschleppt Mepps Gr.5!!!
    Vielleicht sind ihnen deine Mini-Köder zu klein oder du kannst sie nicht weit genug werfen?
    Ob sie auf Gr. 7 gehen wird sich dieses Jahr zeigen. Mir waren die Mepps 7 bisher zu teuer, sollte aber wg der Grösse kein Problem sein. Als problematisch könnte es sich eher herausstellen, an der Schraube des Außenborders eine Anbißstelle anzubringen wenn ich darauf wieder zu viele kleine fange, ich habe manchmal den Eindruck, dass sie heimlich daran knabbern wenn ihnen meine Köder zu klein sind... :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen