1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Überlastung der Rute - Ringe fallen ab?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von b3rti, 29. August 2013.

  1. b3rti

    b3rti Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Mai 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Neu-Isenburg
    Hallo Boardies,

    Kann durch eine Überlastung der Angel ein oder mehrere Ringe abfallen?
    Was meint Ihr dazu?

    Möchte zu den Hintergründen erst mal nichts sagen, aber es gibt einen ;)

    Gruß Robert
     
  2. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.064
    Likes erhalten:
    215
    Ort:
    63303 Dreieich
    Hey Berti (ach kommst ja aus der Nachbarschaft ^^)

    klingt für mich bisi wie die Suche nach einem Grund die Rute zurück zu geben oder Preisnachlass zu fordern. Die Ringe sind gewickelt und zusätzlich mit 2-K Lack versiegelt. Selbst wenn der Lack risse bekommt (vorher wird er aber trüb, wenn Wasser durch die Ritzen unter den Ringfüß läuft - hält noch das Garn den Ringfuß. Dass beides reisst ist unwahrscheinlich..... meist brechen die Blanks... bevor sich ein fest verklebter Ring löst!

    jeder mal ne Rute gestript hat um die neu zu beringen, hatte seine Last die Ringe ab zu bekommen.

    Die Rinfüße liegen ja nur wenige mm auf dem Blank an ... daher halte ich das für ausgeschlossen!
     
  3. sepp1973

    sepp1973 Belly Burner

    Registriert seit:
    17. Juli 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Fridolfing
    Servus!
    Ein Ring fällt mit Sicherheit nicht einfach so ab. Eher bricht dir das Blank. Bei Einstegringen kanns passieren, dass wenn man z.B. n Wirbel oder so einkurbelt und dann wieder auswirft, dass diese nach vorn aus der Wicklung gezogen werden. Um dies zu verhindern, wickeln manche Rutenbauer vorn über den Ringfuss hinaus und sichern den Ring mit einem sog. Locking-Wrap.
    Gruss, Sepp
     
  4. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Ich schließe mich den Meinungen an. Ein Ring kann nicht durch normale Last beim fischen abfallen. Auch kein Einstegring. Es gab im rutenbauforum dazu mal interessante physikalische Hintergründe - so viel Kraft (mit dem richtigen Richtungsvektor) wirkt auf Ringe einfach nicht.
     

Diese Seite empfehlen