1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

}=:::(°> Rattle-Baits <°):::={

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von DozeydragoN, 22. Oktober 2004.

  1. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Moin,

    ich wollte euch mal fragen ob einer etwas regelmäßiger sogenannte "Rattle-Baits" einsetzt. Ich meine Köder wie die Traps von Bill Lewis, die Rattlin' von Rapala oder die Frenzy Rattl'r von Berkley, um nur einige zu nennen.

    Ich habe zwar einige von denen in meinen Boxen, aber habe noch nicht wirklich viel Vertrauen in sie fassen können. Auch schreckt mich die Angst vor dem Verlust auch ein, die Dinger mal konsequent zu testen ...

    Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir mal Eure Erfahrungen zu dieser Art von Ködern erzählen würdet. Wie und wann setzt Ihr sie ein? Wie führt Ihr sie? Was sind Eure Lieblingsmodelle und auf welche Räuber fischt Ihr gezielt mit ihnen?



    Mfg, DD
     
  2. angleraken

    angleraken Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Themen:
    7
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aken/Elbe
    is ist

    wer nich wagt der nicht gewinnt :wink:

    regelmäßiger verlust steht bei mir auf der tagesordnung . leider .hatte erst letzte woche meinen neuen freund 1MINUS verloren . er stand mir treu zur seite . aber das schicksal wollte es nich anders . er is weg .ja er hat mich verlassen . diese untreue teuere seele . ach eins minus nun treibst du einsam irgendwo herum :oops: und keiner is bei dir .

    jungs ich hab einen im tee . meckert morgen blos nich rum und nehmt das bitte nich für voll . :oops:

    gruß stefan
     
  3. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Kein Thema *ggg*

    ... Aber nen 1Minus zu versenken ist nicht einfach ....

    [Admin: Vielleicht kannste den Thread noch in Richtung Köder & Co verschieben?]


    Gruß, DD
     
  4. b-fiftytwo

    b-fiftytwo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Themen:
    15
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neustadt/ Pfalz
    hab letztens mal den kleinsten von bill lewis gefischt, nach ein paar würfen auch direkt ne hechtatacke, leider hab ichs anschlagen vernazt, weswegen es auch bei der attacke blieb. ansonsten noch nichts, hab auch noch nicht wirklich intensiv damit gefischt, werd ich mal nachholen, nähste woche,

    hauste
    alex
     
  5. philone

    philone Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Themen:
    24
    Beiträge:
    1.026
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    hi leute!
    tja ich hab bis vor kurzem mit rasslern auch noch keine erfahrungen gemacht,-dann aber nur sehr gute!hab zwar nur den dt-10 (10 feet tief) in firetiger von rapala aber ich muss sagen daß der mich sehr überrascht hat, ich habe damit in einem sehr stark befischten kanal-altarm im herbst bei viel wind, und demzufolge stark getrübtem wasser astrein gefangen, parallel zu meinem kumpel der mit spinnern, blinkern und anderen wobblern keinen einzigen zupfer hatte!!ich denke wenn schon rasselwobbler dann in hochfrequentierten, trüben gewässern und auf jeden fall in schockfarben-sonst macht das keinen sinn.

    mfg, phil

    ach so: es geht um hechte!
     
  6. shopkes

    shopkes Gummipapst

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Themen:
    41
    Beiträge:
    892
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leer ostfriesland
    Kann nur sagen das es anscheinend Barsche agressiv macht aber Zander eher scheucht. Und Hechte.... naja die scheinen durch meine Person schon verscheucht zu werden.
     
  7. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
     
  8. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... Rasselwobbler haben mir auf Zander schon wahre Sternstunden beschert :wink:
     
  9. shopkes

    shopkes Gummipapst

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Themen:
    41
    Beiträge:
    892
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leer ostfriesland
    Dann scheint das wiedereinmal vom Gewässer abzuhänbgen.
    In meinen Vereinsgewässern habe ich die Zander schon mit fast allen Ködern gefangen.

    Aber sobalt der Rappala am wirbel hängt nur noch Barsche.....
    ..............denke grade ....... vieleicht sind die da auch nur schneller als die Zander.

    Ausserdem angel ich meistens am nachmittag. Und da mögen es "unsere" Zander eh lieber wenn es ruhiger zugeht. In der Nacht setze ich immer auf den Ansitz. Das bringt mir Nachts immer mehr Fische.
    des weiteren sei bedacht das es einen unterschied macht ob man nun vom Boot aus angelt oder vom Ufer aus. Ich denke das es mitten auf einem See oder Fluss schon mal ein Köder sein darf der mehr Radau
    macht als am Ufer.
     
  10. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... Du mußt im dunkeln die flachen Uferbereiche (Steinpackungen, Sandbänke etc.) abrasseln ... hat bisher überall geklappt (wenn Zs im Gewässer vorkommen :wink: ) ...
     
  11. shopkes

    shopkes Gummipapst

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Themen:
    41
    Beiträge:
    892
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leer ostfriesland
    Werde es nicht unversucht lassen. Aber ich glaube das der Gufi und das Blech besser für Zander sind.
     
  12. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    Guten morgen erstmal. Also durch Zufall gelang mir beim Gerätehändler des Vertrauens....(HOFFMANN in PZ) ein solcher Rasselwobbler in meine Kiste und ich habe damit gefannen wie blöde. Liegt sicher auch daran dass ich in einem Privatgewässer mit guten Bestand an Hecht,Zander und Barsch fische. In 2 Stunden gingen mir 6 maßige Hechte, 3 Zander und ein schöner Barsch auf den Köder. Farbe: Feuerwehrrot/schwarz gesprenkelt, ca. 9 cm. Wetter: egal Wasser:klar Fangtiefe: 4-6m
    PS: ich würde es auf jedenfall ausprobieren!!!!!!!!!!!
     
  13. allrounder

    allrounder Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Themen:
    3
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Bei uns am Gewässer, http://sfv-bremen.de/html/wallgraben.html
    beißt der Hecht ungemein aggressiv auf den rattlin,da muss man die Bremse etwas lockern, ansonsten pech. Beste Technik: ruckartig mit der Rute reißen und ein wenig warten.

    -----------------------------
    Unter den blinden ist der Einäugige der König[/u]
     
  14. Thomsen

    Thomsen Gummipapst

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Habe mir von einem durchaus vertrauenswürdigen Kollegen aus dem BA einen Rat Trap L besorgt...

    Nach einigen (sporadischen) Einsätzen hat er noch den Schneiderstempel...bin mir aber sicher, dass das an mir liegt, nicht am Köder :wink:

    Thomas
     
  15. die-radde

    die-radde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Themen:
    43
    Beiträge:
    487
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    hab nochn paar alte Big-S wobbler hier rumfliegen
    auf barsche sind die garnet so schlecht die dinger ;)
     

Diese Seite empfehlen