Camo-Tackle
Shimano
Lurenatic

WFT
Barsch-Alarm - Spinnangeln auf Barsch, Zander, Forelle & Konsorten - Powered by vBulletin
Fischdeal
  • Barsch-Alarm-News rund ums Spinnangeln: RSS-Feed

    von Veröffentlicht: 18.12.14 15:15
    1. Kategorien:
    2. -> Gewässer-Tipps,
    3. -> News
    Vorschau

    Es ist immer toll, wenn sich User fürs Allgemeinwohl einsetzen. Unser User hebada hat einen megapraktischen Link ausgegraben, der vielen Barsch-Alarmern bei der Urlaubs- bzw. Angelausflugsplanung helfen wird. Auf der Seite https://www.geoportal-mv.de/land-mv/...ghti/index.jsp findet ihr Tiefenkarten von sehr vielen Gewässern in MV - darunter sind auch viele sehr kleine Gewässern. Die Karten sind online kostenlos verfügbar, was echt grandios ist, da sie relativ akkurat ...
    von Veröffentlicht: 18.12.14 14:00
    1. Kategorien:
    2. -> News
    Vorschau

    Die King-Wettbewerbe dümpeln ihrem verdienten Ruhestand entgegen. Mit leichter Verspätung kann ich nun die Gewinner der vorletzten King-Lotto-Runde bekanntgeben. Da die Forellen seit spätestens Ende Oktober geschont sind und sich bei den Rapfen im November nix getan hat, musste die Losfee nur im Barsch-, Zander- und Hecht-King ran.

    Wie eigentlich immer gab’s auch im November ein paar richtig schöne Fische zu bestaunen. Ich danke allen Teilnehmern, dass sie ihre Fänge mit uns teilen. Ich hoffe, das macht ihr auch im nächsten Jahr, wenn es nur noch „Dick-Fisch-Bilder-Threads“ geben wird. (Die Verlosungen behalten wir aber bei.) Und dann fordere ich euch mal zum Endspurt auf, Männers! Lasst die Kings im Dezember doch noch ein allerletztes mal aufflackern, bevor wir die Kerze im Januar ausblasen. Warum genug ist es ja. Jetzt zu den Gewinnern aus dem November.
    ...
    von Veröffentlicht: 16.12.14 11:38
    Vorschau

    Die Facebooker unter euch haben es ja schon mitbekommen. Jetzt wird’s aber auch langsam mal Zeit, dass ich allen hier an Board Bescheid sage: Wir arbeiten gerade schon wieder an einem Relaunch. Diesmal wird’s kein so großes Daten-Drama, weil wir das Forum nicht anfassen. Es geht nur um die Startseite bzw. das dahinter liegende Content-Management-System. Bislang nutzen wir das CMS von unserer Forensoftware vBulletin. Das hat aber durchaus seine Schwächen und mich schon mehrfach massiv Nerven gekostet. Und dann sind die Möglichkeiten auch ziemlich limitiert.


    Schon beim letzten Relaunch war klar: Irgendwann müssen wir da nochmal ran und auf ein professionelleres System wechseln. Unser Webman Thorsten und ich haben uns für WordPress entschieden.

    ...
    von Veröffentlicht: 15.12.14 10:23
    1. Kategorien:
    2. ->Tipps & Tricks
    Vorschau

    Im klaren Winterwasser kann man die Ausrichtung eines Suspenders im natürlichen Umfeld begutachten. Da gibt’s Modelle, die ganz sauber im Wasser liegen und andere, die mit dem Kopf nach unten zeigen. Und wieder welche, bei denen der Schwanz am weitesten nach unten ragt. Nun könnte man meinen, dass diejenigen Modelle, die in den Ruhephasen ganz sauber in Horizontallage liegen, sauberer konzipiert bzw. verarbeitet wurden, als die Modelle, die nach dem Spinnstop schräg im Wasser stehen.

    Wenn sich Köderdesigner aber hauptberuflich damit beschäftigen, die Eigenschaften ihrer Kreationen so zu gestalten, dass die eigenen Hardbaits andere Wobbler ausstechen, darf man annehmen, dass der Neigungswinkel genauso Teil des Gesamtpakets ist wie die Flugeigenschaften oder der Ausschlag beim Durchkurbeln. Die Twitchbaits sollen mal ein gesundes Fischchen darstellen, mal ein sterbendes und mal eines, das sich Nahrung vom Boden pickt bzw. an der Oberfläche wegschlürft. Stellt sich nur die Frage, ob das von großer Bedeutung ist. Der Sache können wir nur gemeinsam auf den Grund gehen.
    ...
    von Veröffentlicht: 11.12.14 17:13
    1. Kategorien:
    2. -> News
    Vorschau

    Tut mir ja leid, dass ich heute erst mit den Namen der Gewinner rausrücke. Ich habe gerade ganz schon was zu tun. Ein Teil der Punkte auf meiner To-Do-Liste ist einem Projekt gewidmet, das euch alle betrifft. Dazu aber bald mehr. Jetzt erstmal die Namen der Gewinner und die Vorgehensweise.Bei der lurenatic-Noike-Aktion ist das ganz einfach. Die Herren Krautfang, Potsdam Rockt, Buggi, Heiko72, Promachos, Senf, Creature, TinAlex, Calimero und DaBass melden sich beim User lurenatic und schicken ihm am besten gleich ihre Adresse, so dass die Jungs die Gewinnversendung schnell und bequem abwickeln können. Beim der WFT-Gliss-Geschichte wird’s aufgrund der Masse an Gewinnern minimal komplizierter. Die Herrschaften altesRotauge, zanderheli, donak, Toni17, posi86, Fr33, Colli_HB, Fluoboy, Thor!, Schicksal, citizentbe, köderkunst77, ello.nox, ChrisX, Rubumark, grasfisch, Timmey82, topspin, Immergrün, Dirk63, ZitterndeHand, Sebi8, Slickerthanu, Griewer und Mia lesen jetzt bitte weiter. Alle anderen Teilnehmer haben sicher ein andermal Glück. Es wird nicht die letzte Verlosung gewesen sein.
    ...
    von Veröffentlicht: 10.12.14 13:00
    1. Kategorien:
    2. -> Tackle-Tipps
    Vorschau

    Vor kurzem habe ich mich noch mit einem Angler unterhalten, der meinte, dass er gar nicht weiß, was er machen soll, wenn sein Wedge Tail-Vorrat aufgebraucht sei. Er verdanke diesem Köder fast alle seine Zander und sei schon ganz panisch auf der Suche nach einem Köder, der es mit dem Wedge Tail aufnehmen kann, habe aber bislang aber noch keinen gefunden. Auch wenn ich mich mit dem Köder selber noch wenig befasst habe, weiß ich, dass es viele Wedgetail-Fans gibt, für die es ein echter Schock war, als die Produktion eingestellt wurde.

    Dank Camo-Tackle können die Wedge Tail-Maniacs jetzt wieder loslegen mit dem schlanken Gummi mit dem Hammerschwanz. Stephan und Andreas haben sich der Sache angenommen und sich die Restbestände gesichert. Die beiden arbeiten außerdem daran, auch langfristig eine Verfügbarkeit herzustellen.
    ...
    von Veröffentlicht: 10.12.14 10:58
    Vorschau

    Da hat er nicht schlecht gestaunt, der Hannes, als er gestern Mittag an den Bootssteg kam und auf eine verspiegelte Wasseroberfläche schaute. Eis? Jetzt schon? So kalt war‘s doch gar nicht in der Nacht. Aber eben windstill. Ist die reguläre Angelsaison auf der Spree damit abgepfiffen? So schnell geben wir aber nicht klein bei. Der Rand war weitestgehend eisfrei. Und nach einer kurzen Examination der Eisstärke stand fest: Zumindest einmal kann das Boot noch auslaufen. Wobei sich der Alukahn erstmal als Eisbrecher beweisen musste. Um auf Nummer sicher zu gehen, bin ich dreimal durch den Kanal und habe die Eisplatten zu Minifragmenten zerschrotet. Dann ging’s raus auf die Spree. Ziel war eigentlich die Müggelspree. Doch als ich nach dem Durchfahren einer eisfreien Passage auf eine endlos lange Eisstrecke im Müggelsee-Zubringer traf, habe ich von diesem Plan Abstand genommen und mich ein bisschen mit den Barschen vor der Haustür beschäftigt.

    Hätte ich nicht ein paar schöne Fotos in petto und wäre ich nicht so überrascht vom Eis, wäre dieser Ausflug nicht ins Fangbericht-Archiv eingegangen. Richtig spannend wird’s nicht mehr. Von große Fischen kann ich auch nicht berichten. Ihr müsst euch also gut überlegen, ob ihr auf „weiterlesen“ klickt.
    ...
    von Veröffentlicht: 05.12.14 07:39
    1. Kategorien:
    2. -> News
    Vorschau

    Komisch. Früher war in Berlin mehr los am Nikolaustag. Aber vielleicht habe ich was nicht mitbekommen. Soweit ich weiß, ist Hoffi einer der wenigen Angelläden, der die Tradition des Nikolausfestes im Köderwahnsinn mit Nikolaus3.0 aufrechterhält. Da hätte ich bestimmt mal vorbei geschaut –wenn ich nicht aufs größte aller Angel-Nikolausfeste eingeladen worden wäre. Das steigt im Norden Hamburgs. Genauer gesagt bei Moritz Nord in Kaltenkirchen zur Neueröffnung von Europas größtem Angelladen.

    Auf den 4000 Quadratmetern treffe ich neben vielen Anglern unter anderem auch: Bertus Rozemeijer, Dietmar Iasiasch, Rainer Korn, Jackson, den Rooster, Martin Sirrenberg, Christian Wieneke, Dustin Mislak, Christopher Görg, Michael & Dieter Eisele, Bastian Logemann, Mako Reimers und viele andere Vertreter aus dem Angelzirkus, die von 9 bis 23 Uhr für euch da sind! Veit Kazimiersch ist auch da! Wenn ihr von einer anderen Nikolausveranstaltung wisst, schreibt die doch bitte als Kommentar rein!
    ...
    von Veröffentlicht: 02.12.14 10:17
    1. Kategorien:
    2. -> News
    Vorschau

    Da die Europazentrale von Shimano in Holland, genauer gesagt in Nunspeet liegt, war ich in letzter Zeit öfter mal ein paar Meter unterhalb des Meeresspiegels unterwegs. Unter den vielen Shimano-Mitarbeitern aus aller Herren Länder, die ich dort getroffen habe, war auch Willem Stolk. Er arbeitet seit über 15 Jahren als Consultant und Teamangler für die Firma. Viele von euch kennen ihn aus diversen Beiträgen in deutschen Angel-Magazinen. In Holland ist er eine feste Größe unter den Raubfisch-Cracks. Er hat sich einen Namen als Fachautor und Wettkampfangler gemacht. Nebenbei organisiert er auch die nationale Zandermeisterschaft (NKS).

    Mitte November haben wir uns zum ersten Mal beim Angeln getroffen und beschlossen, dass das nicht das letzte Mal war. Das freut mich natürlich sehr, weil es diese holländischen Gewässer in sich haben und weil Willem sich da bestens auskennt. Außerdem wird auch der Barsch-Alarm von meinen neuen Kontakten profitieren. Ein Blick über die Grenzen ist auch immer ein Einblick in neue Herangehensweisen an unser Hobby. Weil Willem hier also immer mal wieder auftreten wird, gibt’s erstmal ein Interview, in dem ihr den „Dude“ (so nennt ihn der Dustin) ein bisschen besser kennenlernt und ein bisschen was über die Angelei da drüben in den Niederlanden erfahrt.
    ...
    von Veröffentlicht: 29.11.14 07:39
    1. Kategorien:
    2. -> Tackle-Tipps
    Vorschau

    Camo Tackle ist ja u.a. deshalb so erfolgreich, weil Stephan und Andreas es geschafft haben, viele tolle Marken aus Japan und den USA nach Deutschland zu bringen. In Sachen Stahlvorfach haben sich die beiden bei uns in Deutschland umgeschaut und ein zu 100% in Deutschland gefertigtes Material ausgegraben. Das neue Camo Lures Stahlvorfach gibt’s in drei Ausführungen, nämlich als 1x8er, 1x19er und 7x7er. Alle „Sorten“ sind braun eingefärbt und lassen sich hervorragend verarbeiten und überzeugen durch Tragkraft, Knickunanfälligkeit und Flexibilität.

    In der Beschreibung auf der Camo-Website steht: „Die CAMO Lures Stahlvorfächer sind alle Made in Germany, auch das Rohmaterial des Stahlvorfachs ist zu 100% in Deutschland gefertigt. Das CAMO Lures Stahlvorfach-Material ist rostfrei, salzwasserbeständig, reflektionsarm und thermisch behandelt. Durch die thermische Behandlung wird das Material schnittfest (kein Ausfransen der Enden) und hängt gerade.“
    ...

    Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 6 7

 

Barsch-Alarm Community Du betrachtest unsere Community derzeit
als Gast und hast damit nur begrenzt
Zugriff auf Diskussionen und Bereiche.